Forums Neueste Beiträge
 

Summenbildung in einem Endlosformular mit Formularfilter

14/02/2009 - 19:16 von Marion Hildebrandt | Report spam
Hallo NG,
Ich habe ein Formular frmRechnungsausgang (Endlosformular mit Schlüsselfeld
IDRechnungsAusgang) , welches seine Daten aus der Abfrage qryRechnungsausgang
(Schlüsselfeld IDRechnungsAusgang) bezieht. Die Anzeige der gewünschten
Datensàtze im Formular stelle ich über verschiedene Formularfilter ein. Die
Summenbildung erfolgte bislang durch Berechnung im Formular, was natürlich
unter Umstànden unschön lange dauert. Ich möchte das gern veràndern und habe
zunàchst eine neue Abfrage qryRechnungsausgangSumme (Schlüsselfeld
IDRechnungsAusgang) für die Summenbildung aufgestellt. Jetzt wàre
erforderlich, dass diese Abfrage qryRechnungsausgangSumme nur die Datensàtze
mit der im Formular aufgeführten IDRechnungsAusgang (sind ja immer mehrere!)
in die Summenbildung einbezieht.
Im Moment empfinde ich es jetzt als Nachteil, dass ich die Anzeige über den
Formularfilter steuere (was ja sehr einfach ist) und nicht eine gefilterte
Abfrage benutze, die ich dann weiterführend für die Summenbildung nutzen kann.
Ich weiß natürlich mittlerweile, dass ich auch eine gefilterte Abfrage
definieren kann, doch dann kann ich mir die Sache mit dem Formularfilter auch
sparen und gleich die Formularanzeige über gefilterte Abfragen steuern. Oder
gibt es eine einfache Möglichkeit die angezeigten IDRechnungsAusgang’s im
Formular in die Abfrage qryRechnungsausgangSumme zu transportieren? Bevor ich
mich an die umfangreiche Formulierung der gefilterten Abfragen mache, würde
gern wissen, ob es nicht vielleicht doch eine einfachere kurze Lösung gibt.
Ich bin dankbar für jeden Hinweis.

Viele Grüße aus Hamburg
Marion
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl Donaubauer
17/02/2009 - 23:11 | Warnen spam
Marion Hildebrandt wrote:
Ich habe ein Formular frmRechnungsausgang (Endlosformular mit
Schlüsselfeld IDRechnungsAusgang) , welches seine Daten aus der Abfrage
qryRechnungsausgang (Schlüsselfeld IDRechnungsAusgang) bezieht. Die
Anzeige der gewünschten Datensàtze im Formular stelle ich über
verschiedene Formularfilter ein. Die Summenbildung erfolgte bislang durch
Berechnung im Formular, was natürlich unter Umstànden unschön lange
dauert. Ich möchte das gern veràndern und habe zunàchst eine neue Abfrage
qryRechnungsausgangSumme (Schlüsselfeld IDRechnungsAusgang) für die
Summenbildung aufgestellt. Jetzt wàre erforderlich, dass diese Abfrage
qryRechnungsausgangSumme nur die Datensàtze mit der im Formular
aufgeführten IDRechnungsAusgang (sind ja immer mehrere!) in die
Summenbildung einbezieht.
Im Moment empfinde ich es jetzt als Nachteil, dass ich die Anzeige über
den Formularfilter steuere (was ja sehr einfach ist) und nicht eine
gefilterte Abfrage benutze, die ich dann weiterführend für die
Summenbildung nutzen kann. Ich weiß natürlich mittlerweile, dass ich auch
eine gefilterte Abfrage definieren kann, doch dann kann ich mir die Sache
mit dem Formularfilter auch sparen und gleich die Formularanzeige über
gefilterte Abfragen steuern. Oder gibt es eine einfache Möglichkeit die
angezeigten IDRechnungsAusgang’s im Formular in die Abfrage
qryRechnungsausgangSumme zu transportieren? Bevor ich mich an die
umfangreiche Formulierung der gefilterten Abfragen mache, würde gern
wissen, ob es nicht vielleicht doch eine einfachere kurze Lösung gibt.



Die zahlreichen Antworten lassen darauf schließen, dass niemand
deine Schilderung versteht.

Wahrscheinlich solltest du erlàutern, was du meinst mit:
Die Summenbildung erfolgte bislang durch Berechnung im Formular,
was natürlich unter Umstànden unschön lange dauert.



Normalerweise bildet man eine Summe in einem Formular mithilfe
eines Textfeldes mit einem Steuerelementinhalt wie:
=Summe(Feldname)

Formularfilter wirken sich auf das Ergebnis dieses Summenfeldes aus,
d.h. die Summe reduziert sich auf die angezeigten Datensàtze.

Funktioniert das bei dir nicht oder machst oder willst du etwas anderes?

cu
Karl
********* Ich beantworte keine Access-Fragen per Email. *********
Access-FAQ: http://www.donkarl.com
1. .NET-Entwickler-Konferenz für Accessler: www.donkarl.com?nek

Ähnliche fragen