Summenbildung HB mit UBE die Xte

15/04/2010 - 14:01 von Carsten Ulinski | Report spam
Hallo zusammen,

googeln hat leider nichts passendes gebracht.

Ein HB mit den Zusammenfassungen
- Mitarbeiter
- Veranstaltungen
- danach der Detailbereich.
Im Detailbereich sind 2 UBE's nebeneinander. Anhand von txt-Feldern im
jeweiligen UBE-Berichtskopf berechne ich die Kosten aller besuchten
Veranstaltungen pro Mitarbeiter als Summe. Bsp.: Feldname:
txtSummeKosten und der Steuerlementinhalt: =Summe([Kosten]).
Im HBE-Kopfbereich der Mitarbeiter will ich nun die Summe der Kosten
aller besuchten Veranstaltungen bilden. Und da dachte ich, ich bilde
nochmals die Summe , also: =Summe([txtSummeKosten]). Das funktioniert
aber nicht, denn Access fragt nach dem Parameter für das Feld
txtSummeKosten. Wenn ich dem Feld einfach sage 'Summe über Gruppe',
wird nicht gerechnet.
Ich habe hier schon hundert Beitràge gelesen aber keiner hat
funktioniert
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Dase
15/04/2010 - 18:38 | Warnen spam
Hallo Carsten!

Im Detailbereich sind 2 UBE's nebeneinander. Anhand von txt-Feldern im
jeweiligen UBE-Berichtskopf berechne ich die Kosten aller besuchten
Veranstaltungen pro Mitarbeiter als Summe. Bsp.: Feldname:
txtSummeKosten und der Steuerlementinhalt: =Summe([Kosten]).
Im HBE-Kopfbereich der Mitarbeiter will ich nun die Summe der Kosten
aller besuchten Veranstaltungen bilden. Und da dachte ich, ich bilde
nochmals die Summe , also: =Summe([txtSummeKosten]). Das funktioniert
aber nicht, denn Access fragt nach dem Parameter für das Feld
txtSummeKosten. Wenn ich dem Feld einfach sage 'Summe über Gruppe',
wird nicht gerechnet.



Du musst auf das UB-Steuerelement und dann auf das Feld verweisen und
kannst in diesem Kontext keine Summenformel setzen. Also so etwas in der
Art:

=([UB1Name]![txtSummeKosten] + [UB2Name]![txtSummeKosten])

Viele Grüße aus Bremen,
Stefan

Ähnliche fragen