Summenbildung

08/03/2008 - 12:12 von Euglena | Report spam
Hallo NG,
excel 2000
Die Spalten A und B sollen ausgewertet werden. Ergebnisse in den Spalten C
und D. In der Zelle D1 soll die Summe gebildet werden, wenn in Spalte A eine
01 steht. In der Spalte D2 soll die Summe gebildet werden, wenn in Spalte A
eine 02 steht u.s.w. siehe Beispiel. Spalte A ist als "Standard" formatiert.

A B C D
01 5 01 5
02 6 02 13
02 7 03 12
03 3 04 37
03 4
03 5
04 1
04 13
04 11
04 12

Vielen Dank für Hilfen
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Ramel
08/03/2008 - 12:40 | Warnen spam
Grüezi Euglena

Euglena schrieb am 08.03.2008

excel 2000
Die Spalten A und B sollen ausgewertet werden. Ergebnisse in den Spalten C
und D. In der Zelle D1 soll die Summe gebildet werden, wenn in Spalte A eine
01 steht. In der Spalte D2 soll die Summe gebildet werden, wenn in Spalte A
eine 02 steht u.s.w.



Das kannst Du sehr schnell mit SUMMEWENN() tun - schau dir die Hilfe dazu
noch nàher an, dann wird die Anwendung rasch klar.


Spalte A ist als "Standard" formatiert.



Wenn dort tatsàchlich '01' und '02' usf steht, dann bezweifle ich dies mal
stark.

Entweder ist die Zelle mit '00' oder '0#' formatiert oder als 'Text' oder
es sind aus anderen Anwendungen importierte Textwerte, die (noch) nicht
sauber umformatiert wurden.

Bitte prüfe dies noch ganz speziell - für deine Auswertung ist das nicht
ganz unwichtig.


Ach ja, bevor ich es vergesse: Mit einer Pivot-Tabelle làsst sich das auch
ganz trefflich auswerten :-)


Mit freundlichen Grüssen
Thomas Ramel

- MVP für Microsoft-Excel -
[Win XP Pro SP-2 / xl2003 SP-2]
Microsoft Excel - Die ExpertenTipps

Ähnliche fragen