Forums Neueste Beiträge
 

Summenformel rechnet falsch?

05/02/2014 - 19:17 von Detlef Merchel | Report spam
Hallo,
ich nutze eine Statistikdatei schon eine Weile. Bei den ersten Eingaben
in 2014 stelle ich fest, dass die Rechnung nicht stimmt:

Die Summenformel {=SUMME((jahr¢3)*(iup="Flexi T 300"))} gibt mit
immer eine Zahl zu viel an. z.B. 1, obwohl es bisher gar nicht vor
kommt. Die Jahre davor hat es richtig.

Ich habe schon die Zeilen der Tabelle davor gelöscht und neu
geschrieben. Egal was ich eingebe, der Fehler bleibt. Unter WIN XP und
AOO 4.01, aber genauso unter OpenOffice Portable oder LO 4.1 portable.

Wo steckt der Fehler in der Datei? Ich möchte nicht alles neu schreiben.

Detlef
Hniweis,
ncah einer egnlischen Stduie spilet es kenie Rolle, in wechelr Reihenfloge
die Bcuhstaben in eniem Wort snid. Wihtcig ist nur, dass der estre und der
lettze Buchbaste sitmmen.
Aslo - nciht aufgeren weegn Rechtshcreifbehlern.
 

Lesen sie die antworten

#1 Siegfried Höfner
05/02/2014 - 20:50 | Warnen spam
"Detlef Merchel" schrieb im Newsbeitrag news:lctv9d$540$
Hallo,
ich nutze eine Statistikdatei schon eine Weile. Bei den ersten Eingaben in 2014 stelle ich fest, dass die Rechnung nicht stimmt:

Die Summenformel {=SUMME((jahr¢3)*(iup="Flexi T 300"))} gibt mit immer eine Zahl zu viel an. z.B. 1, obwohl es bisher gar nicht
vor kommt. Die Jahre davor hat es richtig.

Ich habe schon die Zeilen der Tabelle davor gelöscht und neu geschrieben. Egal was ich eingebe, der Fehler bleibt. Unter WIN XP
und AOO 4.01, aber genauso unter OpenOffice Portable oder LO 4.1 portable.

Wo steckt der Fehler in der Datei? Ich möchte nicht alles neu schreiben.



Den Fehler in der Datei kann ich dir nicht sagen, da ich die Datei nicht kenne.
So wie ich die obige Formel lese, kann da nur 0 oder 1 rauskommen.
Sie scheint nicht vollstàndig zu sein.

Gruß Siegfried

Ähnliche fragen