SuperDrive DVR-K06PC reparieren oder ersetzen?

19/11/2010 - 13:06 von deaf_null | Report spam
Moin!

Ich habe soeben erfolgreich das SuperDrive aus meinem iMac C2D (24",
late-2006-Modell) extrahiert.
Da steckt seit ein paar Monaten ein DVD-Rohling drin, der sich nicht
auswerfen làßt.
Nach dem letzten Sicherheitsupdate (Mac OS X 10.5.8) gestern lief das
Teil pausenlos an und versuchte die Scheibe auszuwerfen.

Es ist ein DVR-K07, hersgestellt von Pioneer.
Lohnt es sich, das zu reparieren?
Kriegt man das mit Heim- bzw. Amateurwerkzeug überhaupt hin?

Und falls nicht -- welche (leisen, ruhigen, schnellen) Brenner wàren
als Ersatz zu empfehlen?
Bei der Gelgenheit könnte ich auch gleich die interne Platte durch was
größeres ersetzen -- irgendwelche Vorschlàge dazu?

Gruß,


Gerhard

"Ich habe ja nichts zu verbergen".
Nunja:
<http://daten-speicherung.de/wiki/index.php/
Fàlle_von_Datenmissbrauch_und_-irrtümern>
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Schaffner
20/11/2010 - 17:16 | Warnen spam
Am 19.11.10 13:06, schrieb Gerhard Torges:

Lohnt es sich, das zu reparieren?



Kommt darauf an was es ist, vom Zeitaufwand her meist eher nicht.

Kriegt man das mit Heim- bzw. Amateurwerkzeug überhaupt hin?



Selten

Und falls nicht -- welche (leisen, ruhigen, schnellen) Brenner wàren



Den gleichen wieder, oder z.B den PIONEER DVD-RW DVRTS09
Nichts von Mashita.

Bei der Gelgenheit könnte ich auch gleich die interne Platte durch was



Schnell, leise und von dem Hersteller der eine lange Garantie bietet.
1 TB kostet ca. 80 Euro.

Das Netz, speziell die einschlàgigen Mac-Foren sind voll mit Angaben von
Festplatten die irgend jemand in irgend einen Mac eingebaut hat.
(Inkl. Mecker oder Lob)

Gruß, Robert
<http://www.doitarchive.de>

Ähnliche fragen