Superuser

19/10/2013 - 01:26 von Andreas Kohlbach | Report spam
Ich habe die App superuser installiert, weil ich hoffte, dass ich bei
meinem andererseits schon gerootetem Geràt Anwendungen, wie der
Terminal-Emulation root Rechte einràumen könnte.

Ein "su" allein macht gar nichts. Es kommt aber auch keine Fehlermeldung.

Aber es passiert nichts. Es ist keine App in superuser eingetragen. Ich
kann auch nicht raus finden, ob, und wie, man das macht.

Kennt sich jemand mit superuser aus? Oder hat eine andere Idee, wie ich
in einer Terminal-Emulation Programme mit root Rechten ausführen kann?
Andreas

Linux - The choice of a GNU generation
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Funke
19/10/2013 - 09:07 | Warnen spam
Welches Geràt hast Du?
Bei Samsung musst Du zuerst das Geràt rooten - vorher kannst Du teilweise
noch nicht mal die Apps installieren, die Root-Rechte erfordern.
Beim Rooten wird meist SU mit installiert; wenn nicht, ist es im Store
verfügbar.
Wenn Du jetzt Apps aufrufst, die Root erfordern, startet automatisch die
Abfrage, ob diesem Programm Root-Recht eingeràumt werden sollen. Fertig.
Wenn Du die SU-App aufrufst, kannst Du die registrierten Apps und die
entsprechenden Regeln sehen.

So ist es bei Samsung.
Gruß Peter

Ähnliche fragen