Surf-Stick öffnet dmg-File

05/08/2008 - 21:20 von usenet | Report spam
Immer wenn ich meinen neuen o2-Surf-Stick in den USB-Anschluss stecke,
erscheint auf dem Desktop ein CD-Abbild namens "Mobile Connect", das ja
wohl aus einem .dmg-File erzeugt wird.

Wie finde ich heraus, wo das .dmg-File steckt? Nach dem Namen des
Volumes zu suche hat nix gebracht, es scheint anders zu heißen. Oder wie
kann ich verhindern, dass jedes Mal das Volume gemountet wird?

(Das Volume enthàlt ein Programm zum Betrieb des Sticks, scheint mir
aber schon àlteren Datums zu sein. Jedenfalls habe ich gemàß Anleitung
den Connection-Manager von o2 von deren Webseite geladen und
installiert).

Klaus-Dieter Gogoll
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Weber
05/08/2008 - 22:59 | Warnen spam
In article <1il7xqb.xdbnhb80lwowN%,
(Klaus-Dieter Gogoll) wrote:

Immer wenn ich meinen neuen o2-Surf-Stick in den USB-Anschluss stecke,
erscheint auf dem Desktop ein CD-Abbild namens "Mobile Connect", das ja
wohl aus einem .dmg-File erzeugt wird.



Wahrscheinlicher ist dass das Ding zusàtzlich mass storage kann. Sieht
man im Disk Utility, genau wie den Pfad zu eventuellen images.
Eigentlich sehr naheliegend.

Tobias Weber

Ähnliche fragen