suse 10.2 + ge 440 go 96.31

03/12/2007 - 21:23 von Sascha L. | Report spam
Hi,
bei der Installation von den neuen Treibern sagt der NVIDIA Treiber das
96.31 die letzte unterstütze Version ist. Aber wenn ich den installiere
bekomme ich wenn ich Sax oder KDE anschmeiße nur noch nen schwarzes bild.

Einmal hatte ich es für einen Start geschafft das neue NVIDIA logo zu
sehen und in Sax war alles OK. Aber nach nem neustart war alles beim alten.

Hat jemand ne Idee? Hab versucht verschiedene Treiber zu installieren,
hab an der xorg.conf versucht rum zustellen, neue xorg.conf erstellen
lassen, alles nix gebracht

Mit der Version 87.76 geht das Ohne Prob. Und bevor einer sagt dann nimm
den doch, ich hab prob mit Compiz und Vermute das es an dem alten
Treiber liegen könnte, daher brauche ich nen neuern.

Danke schon mal,

Gruß

sash!
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Weigelt
03/12/2007 - 21:25 | Warnen spam
Sascha L. wrote:

Mit der Version 87.76 geht das Ohne Prob. Und bevor einer sagt dann nimm
den doch, ich hab prob mit Compiz und Vermute das es an dem alten
Treiber liegen könnte, daher brauche ich nen neuern.


Warum schaltest Du Compiz nicht mal vorübergehend ab?

Dann machst Du einen Schritt nach dem anderen, deinstalliere den alten
nvidia-Treiber mit 'nvidia-installer --uninstall', erstelle eine
funktionierende xorg.conf mit dem nv-Treiber und sax2 (auch wenn ich das
ungern benutze), dann installiere den neuen Nvidia-Treiber Deiner Wahl.
Und dann, ganz am Schluß schalte compiz ein (Du weißt, daß das
experimentelle Software ist?)

Bernd

PMs bitte ankündigen wegen SPAM-Filter bei web.de
ICQ 451914668
OS: openSUSE 10.3 (X86-64)
System: ASUS M2N with AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 5600+

Ähnliche fragen