SuSE 10.3 Neustart nach 10 min

22/06/2008 - 15:00 von Norbert Beick | Report spam
Hallo Linux Gemeinde

Ich nutze schon seit Version 7.2 SuSE, aber hatte noch bei keiner Version
dieses Phànomen.
Der Rechner startet ganz normal ohne Fehlermeldungen, nach genau 10 min
friert der Mauszeiger ein und das ganze System làsst sich nicht mehr
bedienen.Der Rechner fàhrt dann automatisch runter und startet neu.
Ab jetzt làuft alles normal ohne Ausfàlle.

System SuSE 10.3
KDE: 3,5.7 release 72.9
Kernel:2.622.18-02
Maschine:x86_64

in /var/log/ sind keine Fehlermeldungen zu finden, und beim googeln gab
es auch keine Hinweise.

Vieleicht kann ja ein anderer User helfen.
 

Lesen sie die antworten

#1 senatov
22/06/2008 - 15:13 | Warnen spam
Norbert Beick wrote:

Vieleicht kann ja ein anderer User helfen.



Versuch erst mit Boot-CD Live Version zu starten.

Wenn doch wieder neustartet, dann schuld daran übergehitzte
Prozessor oder USB I/O Controller an Motherboard.

Wenn nein - schuld allein Software.

Привет. Иаков
ICQ № 24392270 / Skype:senatov

Ähnliche fragen