SuSE 10.3 umstellen von IDE auf SATA/AHCI

19/04/2008 - 13:30 von Martin Brüggebors | Report spam
Blöderweise hab' ich mein System mit der BIOS-Einstellung AHCI=disabled
installiert. Jetzt würde ich das gerne àndern, doch wenn ich einfach im
BIOS AHCI=enabled einstelle, bootet Linux nicht mehr. Das
Device /dev/disk/by-id/scsi-SATA_ST9120822AS_5LZ5VYEZ-part6 wird nicht
gefunden.

Kennt jemand die Lösung meines Problems?
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Wichmann
19/04/2008 - 13:57 | Warnen spam
Martin Brüggebors schrieb:
Blöderweise hab' ich mein System mit der BIOS-Einstellung AHCI=disabled
installiert. Jetzt würde ich das gerne àndern, doch wenn ich einfach im
BIOS AHCI=enabled einstelle, bootet Linux nicht mehr. Das
Device /dev/disk/by-id/scsi-SATA_ST9120822AS_5LZ5VYEZ-part6 wird nicht
gefunden.

Kennt jemand die Lösung meines Problems?



BIOS auf AHCI=enabled setzen. Knoppix-/Linux-Install-CD booten,
Root-Partition suchen (in sda, sdb, sdc...), Root-Partition
entsprechend im Bootloader àndern (auf root=/dev/sda1, wenn sda1 deine
Root-Partition ist), nötigenfalls (LILO) Bootloader neu installieren,
neu starten, booten, freuen, dass es geht.

HTH,
Markus
Progress (n.): process through which USENET evolved from smart people in front
of dumb terminals to dumb people in front of smart terminals.

Ähnliche fragen