Forums Neueste Beiträge
 

Suse 10.3/x64: unscharfe Schriftdarstellung in OOo 2.3

29/10/2007 - 12:41 von Christian Westhäuser | Report spam
Hi.

Ich habe unter Opensuse 10.3/x64 mit einer NVIDIA GF 6150
(NVIDIA-Treiber installiert; TFT-Monitor, angesteuert über DVI) bei
Openoffice 2.3 eine etwas unscharfe Darstellung der Schriften. Man kann
zwar alles lesen, aber so richtig knackig ist die Darstellung nicht.

Die Schriften in den restlichen bisher getesteten Anwendungen werden
gewohnt scharf dargestellt.

Das Phànomen tritt unter OpenSuse 10.1/x64 nicht auf.

Hat hier jemand einen Tipp für mich bzw. das gleiche Problem?

Chris
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Schnitkemper
29/10/2007 - 18:56 | Warnen spam
· Christian Westhàuser schrieb:

Das Phànomen tritt unter OpenSuse 10.1/x64 nicht auf.



Unter openSUSE 10.2 hatte ich das auch schon festgestellt.

Hat hier jemand einen Tipp für mich bzw. das gleiche Problem?



Nicht die Pakete von Novell/SuSE installieren sondern die Original-Pakete
von OOo. Da tritt das Problem zumindest unter 10.2 nicht auf, wie es bei
10.3 ist kann ich aber nicht sagen.

Martin.

Ähnliche fragen