Suse 11

20/06/2008 - 20:37 von Michael Sgier | Report spam
Hallo
habe gerade OpenSuse 11 installiert.
Folgendes:

- Kann ich die NTFS Partitionen schreibbar mounten oder ist das noch
problematisch? Wie würde die fstab aussehen im rw Mode?

- Welche 3D Optionen kann man problemlos aktivieren?
- Kann ich die Menüleiste unten transparent machen?

- Schriften waren vorher besser lesbar? Verbesserungsmöglichkeiten?

- Wie zeige ich die anderen Desktops beim booten zur Auswahl an?
KDE-Gnome-Xfce etc.
- Könnte man eventuell sogar KDE3 neben 4 installieren und zur Auswahl
anzeigen? ( Wegen der besseren Lesbarkeit wie auf meiner vorherigen
Suse 10.2 )

Danke und Gruss
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas
20/06/2008 - 20:55 | Warnen spam
Michael Sgier schrieb:
Hallo
habe gerade OpenSuse 11 installiert.
Folgendes:

- Kann ich die NTFS Partitionen schreibbar mounten oder ist das noch
problematisch? Wie würde die fstab aussehen im rw Mode?



Das ist möglich: http://de.opensuse.org/NTFS

- Welche 3D Optionen kann man problemlos aktivieren?



Welche willst Du haben und was hast Du für Voraussetzungen für 3D Optionen?

- Kann ich die Menüleiste unten transparent machen?



Ja.

- Schriften waren vorher besser lesbar? Verbesserungsmöglichkeiten?



Welche Schriften? Wo?

- Wie zeige ich die anderen Desktops beim booten zur Auswahl an?
KDE-Gnome-Xfce etc.



Beim Booten kannst Du Dir keine Windowmanager anzeigen lassen, aber beim
Login-Screen kannst Du einen auswàhlen.

- Könnte man eventuell sogar KDE3 neben 4 installieren und zur Auswahl
anzeigen? ( Wegen der besseren Lesbarkeit wie auf meiner vorherigen
Suse 10.2 )



Das ist im Normalfall möglich, ich hab's vor einiger Zeit unter Ubuntu
getestet. Allerdings ist von KDE4 immer noch abzuraten. Wenn Fehler
auftauchen, sind die nur über Umwege oder gar nicht behebbar, die
SuSE-Entwickler haben nur wenige rausholen können.

Gruß

Andreas

Ähnliche fragen