SuSE 13.1 und samba

22/12/2013 - 13:23 von Uwe Nass | Report spam
Hallo zusammen,

nach einem update von SuSE 12.3 nach 13.1 kann
ich mein Samba nicht mehr starten. Wenn ich das
file /usr/sbin/smbd aufrufe geschieht nichts.
Ein "ps aux | grep mbd" zeigt nur an, das der
bereits gestartete nmbd service laeuft. Das beruemte
/var/run/samba/smbd.pid file ist da. Aber der server
laeuft nicht!

Irgendeine Idee?

Gruss,

Uwe.
 

Lesen sie die antworten

#1 Sergej Solowjow
22/12/2013 - 14:23 | Warnen spam
Am 22.12.2013 13:23, schrieb Uwe Nass:
Hallo zusammen,

nach einem update von SuSE 12.3 nach 13.1 kann
ich mein Samba nicht mehr starten. Wenn ich das
file /usr/sbin/smbd aufrufe geschieht nichts.
Ein "ps aux | grep mbd" zeigt nur an, das der
bereits gestartete nmbd service laeuft. Das beruemte
/var/run/samba/smbd.pid file ist da. Aber der server
laeuft nicht!

Irgendeine Idee?

Gruss,

Uwe.




systemctl enable smb.service
systemctl start smb.service
systemctl enable nmb.service
systemctl start nmb.service

news://freenews.netfront.net/ - complaints:

Ähnliche fragen