SuSE-DVDs anpassen

27/10/2007 - 18:09 von Alexander Goetzenstein | Report spam
Hallo,
ich möchte mir angepasste DVDs erstellen, da mir die Software-Auswahl
nicht genügt und ich nicht jedesmal mühsam und fehlertràchtig die
gewünschten Pakete zusammenklicken mag. So etwas àhnliches stelle ich
mir unter der Checkbox [ ] für Autoyast klonen (o.s.à.) vor, die mir bei
der Installation begegnet. Allerdings finde ich sie nach der
Installation nicht wieder:
- gibt es ein Tool, das mir die bestehende Installation in ein File
schreibt?
- Und wie verwende ich das dann?
- Und wie schreibe ich mir das dann auf eine neue Installations-DVD?
- Kann man bei der Gelegenheit gleich auch noch die Pakete
aktualisieren?


Gruss
Alex
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Schnitkemper
27/10/2007 - 19:21 | Warnen spam
· Alexander Goetzenstein schrieb:

mir unter der Checkbox [ ] für Autoyast klonen (o.s.à.) vor, die mir bei
der Installation begegnet. Allerdings finde ich sie nach der
Installation nicht wieder:
- gibt es ein Tool, das mir die bestehende Installation in ein File
schreibt?



Schau dir mal yast -> Andere -> Automatische Installation an.

Damit kann man ein Referenzprofil der bestehenden Installation in ein File
schreiben (wie autoyast bei der Installation) und damit eine komplette
Installation wieder zusammenstellen, und zwar auch mit allen
benutzerspezifischen Einstellungen, die eine neue, selbst erstellte DVD
nicht bieten würde.

Wie man daraus mit autoyast wieder ein neues System aufsetzt weiß ich
allerdings auch nicht, weil ich noch nie in die Verlegenheit kam.

Martin.
Best file compression around: "DEL *.*" = 100% compression

Ähnliche fragen