Suse sucks !

27/04/2014 - 15:32 von Maciej Bogacz | Report spam
Hej Alle !

Sorry, Euch zu missbrauchen, aber ich muss mir Luft machen über den
Ärger mit OpenSuse 13.1

Nachdem ich die letzten ca. 12 Jahre privat OpenSuse benutzt habe,
kloppe ich es jetzt in die Tonne und werde auf Mint umsteigen.

Hab gestern Stunden damit zugebracht, Suse 13.1-64 auf einen UEFI
Rechner neben einem Win 7 zu bringen... no way. X Versuche nach
Recherche in Netz und c't mit EFI-Grub2, ELILO...

Sowohl Mint als auch das native Ubuntu 14.4-64 jeweils im ersten Versuch
völlig problemlos und nachvollziehbar.

Ich glaube, Suse WILL gar nicht auf Privatrechnern pràsent sein.

SO ! Danke, jetzt geht's besser.
 

Lesen sie die antworten

#1 Holger Marzen
27/04/2014 - 15:52 | Warnen spam
* On Sun, 27 Apr 2014 15:32:11 +0200, Maciej Bogacz wrote:

Sorry, Euch zu missbrauchen, aber ich muss mir Luft machen über den
Ärger mit OpenSuse 13.1

Nachdem ich die letzten ca. 12 Jahre privat OpenSuse benutzt habe,
kloppe ich es jetzt in die Tonne und werde auf Mint umsteigen.

Hab gestern Stunden damit zugebracht, Suse 13.1-64 auf einen UEFI
Rechner neben einem Win 7 zu bringen... no way. X Versuche nach
Recherche in Netz und c't mit EFI-Grub2, ELILO...

Sowohl Mint als auch das native Ubuntu 14.4-64 jeweils im ersten Versuch
völlig problemlos und nachvollziehbar.

Ich glaube, Suse WILL gar nicht auf Privatrechnern pràsent sein.

SO ! Danke, jetzt geht's besser.



Der Fluch galt vermutlich dieser UEFI-Seuche, die keinen Deut mehr
Sicherheit aber eine Menge mehr Ärger bringt.

Ähnliche fragen