Forums Neueste Beiträge
 

Suse11.0 und Multimedia

21/09/2008 - 21:37 von Werner Holtfreter | Report spam
Hallo,

bei der kürzlichen Installation der Suse11.0 habe ich etliche
KDE4-Programme abgewàhlt, da dem Hörensagen nach, diese noch
nicht stabil sind. Natürlich habe ich Abhàngigkeiten nicht ignoriert.

Könnte darin eine Ursache für die Nichtfunktion der Videofunktionen
liegen?

Kaffeine verweist in einer Fehlermeldung auf
http://opensuse-community.org/Multimedia
dort findet man codecs-kde.ymp, das bewirkt folgendes:

~~~~~~~~~~
Wenn Sie fortfahren, dann werden die folgenden Änderungen an Ihrem System vorgenommen.
Hinzuzufügende Repositories:
http://download.opensuse.org/distri...n-oss/suse (Main Repository (NON-OSS))
http://download.opensuse.org/distri...0/repo/oss (Main Repository (OSS))
http://download.videolan.org/pub/vi...SuSE/11.0/ (VideoLan Repository)
http://ftp.skynet.be/pub/packman/suse/11.0/ (Packman Repository)
Hinweis:
Sie werden diese Repositories auch nach der Installation behalten.
Zu installierende Software
ffmpeg
flash-player
gst-fluendo-mp3
java-1_5_0-sun-plugin
k3b-codecs
libdvdcss
libxine1
w32codec-all
~~~~~~~~~~

libxine1-1.1.15 soll dabei ...12 ersetzen. Die entsprechende
Auswahl in der angebotenen Konfliktlösung wird aber regelmàßig
wieder gelöscht, wenn man diese bestàtigt. libxine1-1.1.15
làsst sich einfach nicht installieren, auch nicht nachtràglich.

Weiter ist merkwürdig, dass bei jedem Start von codecs-kde.ymp
die bereits installierten Dateien wieder neu aus dem Netz
heruntergeladen werden.

Ist das Problem bekannt? Sollte ich Suse11.0 neu istallieren
und dabei nichts abwàhlen?
Gruß Werner
Bedingungsloses Grundeinkommen:
www.jungefreiheit.de/Single-News-Display.268+M57f5b5a1a83.0.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Meltzer
21/09/2008 - 22:14 | Warnen spam
* Werner Holtfreter schrieb:

Repositories:
http://download.opensuse.org/distri...n-oss/suse
(Main Repository (NON-OSS))
http://download.opensuse.org/distri...0/repo/oss (Main
Repository (OSS))
http://download.videolan.org/pub/vi...SuSE/11.0/ (VideoLan
Repository) http://ftp.skynet.be/pub/packman/suse/11.0/ (Packman
Repository)



Falls Du nicht ausdrücklich Pakete aus dem VideoLan-Repo benötigst,
laß das erst einmal weg. Einiges aus dem Packman-Repo beißt sich mit
entsprechenden, aber etwas anders konfiguriert kompilierten
Bibliotheken in Paketen vom VideoLan-Repo. So ein Konfliktfall ist
libxine.

[...]
libxine1-1.1.15 soll dabei ...12 ersetzen. Die entsprechende
Auswahl in der angebotenen Konfliktlösung wird aber regelmàßig
wieder gelöscht, wenn man diese bestàtigt. libxine1-1.1.15
làsst sich einfach nicht installieren, auch nicht nachtràglich.



Ohne das VideoLan-Repo wird sich das vermutlich lösen lassen.

Weiter ist merkwürdig, dass bei jedem Start von codecs-kde.ymp
die bereits installierten Dateien wieder neu aus dem Netz
heruntergeladen werden.



Laß es erstmal weg, bzw. benutze die Entsprechungen aus dem
Packman-Repo: k3b-codecs, libxine1-codecs, w32codec-all und was sonst
noch so geboten wird.

Ist das Problem bekannt? Sollte ich Suse11.0 neu istallieren
und dabei nichts abwàhlen?



Das ist bestimmt nicht nötig. KDE4 benötigst Du übrigens ebenfalls
nicht zwingend.

Leider ist im Moment der GPG-Schlüssel von Packman nicht mehr gültig.
Er soll auch erst Anfang der Woche aktualisiert werden, Du mußt das
Repo also fürs erste auf guten Glauben hin akzeptieren.

Gruß -- Olaf Meltzer

Ähnliche fragen