Suspend-To-Disk statt Ruhezustand?

03/07/2008 - 09:32 von Michael Schmarck | Report spam
Hallo.

Wie kann ich bei einem iMac mit 10.5.4 ein "Suspend-To-Disk" erreichen?
Ich möchte also, dass das Geràt wenn ich den "Ruhezustand" auswàhle,
den gesamten RAM (4GB) auf Platte sichert, so das ich den Computer vom
Strom trennen kann.

Wenn ich jetzt den Ruhezustand aktiviere, dann das Stromkabel ziehe
und danach das Stromkabel wieder einstecke und den Rechner einschalt,
dann startet er komplett neu hoch.

Was muss ich anders machen?

Vielen Dank,

Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Sebastian Kaps
03/07/2008 - 09:52 | Warnen spam
Michael Schmarck schrieb:

Wie kann ich bei einem iMac mit 10.5.4 ein "Suspend-To-Disk" erreichen?
Ich möchte also, dass das Geràt wenn ich den "Ruhezustand" auswàhle,
den gesamten RAM (4GB) auf Platte sichert, so das ich den Computer vom
Strom trennen kann.



Dauerhaft: "sudo pmset -a hibernatemode 1" (oder 3).
Bei 1 macht er ein normales Suspend-to-Disk, bei 3 sowohl S2D als auch
Suspend-to-RAM, so daß der Mac nach dem Aufwachen quasi direkt wieder
"da" ist, wenn die Stromzufuhr nicht unterbrochen wurde.

Ciao, Sebastian

Ähnliche fragen