Suspend nicht mehr möglich

18/10/2007 - 11:53 von Albrecht Mehl | Report spam
Bis vor kurzem konnte ich meinen Rechner mit opensuse 10.2
durch eine Tastenkombination oder durch Abmelden, suspend computer
in den Zustand suspend to disk bringen. Heute habe ich
mehrere vom updater angebotene updates durchgeführt, darin auch welche,
die den kernel betrafen. Und jetzt kann ich den Rechner nicht mehr
in den genannten Zustand bringen, weder durch die Tastenkombination noch
durch die genannten Mausklicks.

- Ist das ein bekanntes Problem?
- Welche 'Reperatur'möglichkeiten gibt es hierfür?

A. Mehl
Albrecht Mehl |Absendekonto wird nicht gelesen; eBriefe an:
Schorlemmerstr. 33 |mehl bei hrz1PunkthrzPunkttu-darmstadtPunktde
D-64291 Darmstadt, Germany|sehenswert - Relativist. Effekte
Tel. (+49 06151) 37 39 92 |http://www.tempolimit-lichtgeschwindigkeit.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Albrecht Mehl
19/10/2007 - 11:20 | Warnen spam
Ich möchte selbst des Ràtsels Lösung angeben.

Albrecht Mehl schrieb:
Bis vor kurzem konnte ich meinen Rechner mit opensuse 10.2
durch eine Tastenkombination oder durch Abmelden, suspend computer
in den Zustand suspend to disk bringen. Heute habe ich
mehrere vom updater angebotene updates durchgeführt, darin auch welche,
die den kernel betrafen. Und jetzt kann ich den Rechner nicht mehr
in den genannten Zustand bringen, weder durch die Tastenkombination noch
durch die genannten Mausklicks.

- Ist das ein bekanntes Problem?
- Welche 'Reperatur'möglichkeiten gibt es hierfür?



Nach dem Installieren der Updates ist das System offensichtlich noch
nicht wieder ganz 'da'. Deshalb funktionierte das suspend nicht.
Erst als ich dann notgedrungen den Rechner komplett ausschaltete, tat
suspend beim nàchsten Versuch wieder.

A. Mehl
Albrecht Mehl |Absendekonto wird nicht gelesen; eBriefe an:
Schorlemmerstr. 33 |mehl bei hrz1PunkthrzPunkttu-darmstadtPunktde
D-64291 Darmstadt, Germany|sehenswert - Relativist. Effekte
Tel. (+49 06151) 37 39 92 |http://www.tempolimit-lichtgeschwindigkeit.de

Ähnliche fragen