sverweis-Fehler in Excel 2003 / sverweis findet Werte nicht / Ursache?

11/12/2008 - 22:04 von André Jochim | Report spam
Hallo,

vielleicht kann mir hier jemand helfen. Ich benutze WinXPproSP3 und
Excel 2003 und habe ein Problem mit der sverweis-Funktion:

Ich habe testweise eine Datei gebaut, die das Problem veranschaulicht
und diese gezippt zum Download unter
http://www.urlaub-in-sorgenlos.de/fehler/test.zip abgelegt.

Ich habe 3 Tabellenausschnitten einen Namen zugewiesen:
Namenliste (alphabetisch sortiert)
Tabelle1
Tabelle2

In dem unteren rechten Abfrageteil werden dann die folgenden Spalten
ausgegeben:
1) fest eingegebene Zahlen
2) entsprechend der Zahl aus 1) Ausgabe von Spalte 2 (z.B. Name) aus der
Tabelle Namenliste
3) entsprechend dem Namen aus 2) Ausgabe von Spalte 3 aus der Tabelle1
4) entsprechend dem Namen aus 2) Ausgabe von Spalte 3 aus der Tabelle2

3) funktioniert ja noch, aber in 4) werden plötzlich die Werte 22, 23
und 24 nicht richtig ausgegeben. Hier wird fàlschlicherweise der letzte
Wert von Spalte 3 ausgegeben.

Auch wenn ich den Namen nicht aus 2) hole, sondern manuell eingebe, wird
der Wert nicht gefunden und der letzte Wert der Spalte 3 ausgegeben.

Erst wenn ich wie in 5) 'falsch' als zusàtzlichen Parameter eingebe,
werden die Namen aus 2) gefunden und die richtigen Werte aus Spalte 3
ausgegeben.

Warum? Die Tabelle Namenliste ist doch alphabetisch sortiert. Warum
findet Excel bestimmte Werte nicht?

Danke für jede Hilfe

André

Traumferienwohnung gesucht? (4**** nach DTV)
Urlaub in der Mecklenburgischen Seenplatte...
www.urlaub-in-sorgenlos.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
11/12/2008 - 22:21 | Warnen spam
Hallo André,

Am Thu, 11 Dec 2008 22:04:06 +0100 schrieb André Jochim:

Ich habe 3 Tabellenausschnitten einen Namen zugewiesen:
Namenliste (alphabetisch sortiert)
Tabelle1
Tabelle2

In dem unteren rechten Abfrageteil werden dann die folgenden Spalten
ausgegeben:
1) fest eingegebene Zahlen
2) entsprechend der Zahl aus 1) Ausgabe von Spalte 2 (z.B. Name) aus der
Tabelle Namenliste
3) entsprechend dem Namen aus 2) Ausgabe von Spalte 3 aus der Tabelle1
4) entsprechend dem Namen aus 2) Ausgabe von Spalte 3 aus der Tabelle2

3) funktioniert ja noch, aber in 4) werden plötzlich die Werte 22, 23
und 24 nicht richtig ausgegeben. Hier wird fàlschlicherweise der letzte
Wert von Spalte 3 ausgegeben.

Auch wenn ich den Namen nicht aus 2) hole, sondern manuell eingebe, wird
der Wert nicht gefunden und der letzte Wert der Spalte 3 ausgegeben.

Erst wenn ich wie in 5) 'falsch' als zusàtzlichen Parameter eingebe,
werden die Namen aus 2) gefunden und die richtigen Werte aus Spalte 3
ausgegeben.



du hast in Spalte K den Parameter für Bereich_Verweis nicht
mitangegeben.
Ausschnitt aus der Hilfe:
Wenn dieser Parameter WAHR oder nicht belegt ist, wird eine genaue oder
ungefàhre Entsprechung zurückgegeben. Wenn keine genaue Entsprechung
gefunden wird, wird der nàchstgrößere Wert zurückgegeben, der kleiner
als Suchkriterium ist.
Schreibe also in K31:
=SVERWEIS(I31;Tabelle2;3;0)
und ziehe herunter so weit benötigt.


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP Prof SP3 / Vista Ultimate SP1
Office 2003 SP3 / 2007 Ultimate SP1

Ähnliche fragen