sverweis mit zwei kriterien

12/04/2008 - 00:01 von Andreas Heil | Report spam
Hallo NG,
jetzt muss ich mich doch noch einmal melden. Ich habe jetzt eine Tabelle
vorliegen, in der ich Ergebnisse mehrerer Firmen erfasse. Für jede
Verànderung der Firmendaten, wird eine neue Zeile angelegt.

Beispiel:


Feld1 = Ort
Feld2 = Mitarbeiter
Feld3 = aktueller Datensatz = ja

Feld 1 Feld 2 Feld 3
Berlin Müller nein
Potsdam Schmidt ja
Berlin Heil ja
Potsdam Wenzel nein

Ich möchte nun per SVERWEIS die Daten auf einem anderen Tabellenblatt
ausgeben. Die Liste sollte jeden Ort nur einmal aufführen und zwar nur
diejenigen Orte, die im Feld 3 auch ein ja stehen haben. Also:

Potsdam Schmidt
Berlin Heil

Ich kann zwar mit SVERWEIS einen Wert suchen und dann den anderen Wert des
Feld 2 ausgeben. Wie aber kann ich mit SVERWEIS nach dem Ort Berlin suchen,
aber nur dann das Feld 2 ausgeben lassen, wenn im Feld 3 ein "ja" steht?

Vielen Dank für Eure Mühe schon jetzt!
Danach nerve ich dann auch nicht mehr :-)


Viele Grüße

Andreas Heil

[Windows Vista Business; Office Prof 2007]
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Gelbmann
12/04/2008 - 01:10 | Warnen spam
Hallo Andreas!

"Andreas Heil" schrieb ...
[...]
Feld1 = Ort
Feld2 = Mitarbeiter
Feld3 = aktueller Datensatz = ja

Feld 1 Feld 2 Feld 3
Berlin Müller nein
[...]
Ich möchte nun per SVERWEIS die Daten auf einem anderen
Tabellenblatt ausgeben. Die Liste sollte jeden Ort nur einmal
aufführen und zwar nur diejenigen Orte, die im Feld 3 auch ein ja
stehen haben. Also:

Potsdam Schmidt
Berlin Heil

Ich kann zwar mit SVERWEIS einen Wert suchen und dann den anderen
Wert des Feld 2 ausgeben. Wie aber kann ich mit SVERWEIS nach dem
Ort Berlin suchen, aber nur dann das Feld 2 ausgeben lassen, wenn
im Feld 3 ein "ja" steht?
[...]



Die SVERWEIS-Funktion kann nur nach einem Kriterium suchen und das
auch nur in der ersten Spalte der übergebenen Matrix (=Bereich).

Du hast also - wenn du es mit der SVERWEIS-Funktion machen
möchtest - nur die Möglichkeit die beiden Kriterien zu verketten:

Beispiel:
Vor deinem Feld 1 fügst du eine neue Spalte ein und tràgst dort
jeweils die folgende Formel ein:

=Feld1 & Feld3

Als Ergebnis erhàltst du in der neuen Spalte:
Berlinnein
Potsdamja
Berlinja
Potsdamnein

Mit dem SVERWEIS musst du dann nur noch nach "Berlinja" usw. suchen.

Allerdings stellt sich mir die Frage, ob du da nicht besser den
AutoFilter (bzw. Spezialfilter) oder vielleicht auch eine PivotTable
bemühen solltest.

In der Hoffnung geholfen zu haben, verbleibe ich mit einem leisen


Servus aus Wien,
-Robert Gelbmann-

I solemnly swear that I'm up to no good.

Ähnliche fragen