SVERWEIS und MS Query

26/05/2008 - 20:29 von Yvonne.Lebhardt | Report spam
Hallo,

mit der Bitte um Hilfe von den Profis...

Ich habe ein Excel-Tabellenblatt, dessen Daten über MS-Query aus einer
Datenbank kommen. Nun brauche ich eine Art Lookup-Funktion. In der
Tabelle steht Zeiten und Zahlen, wobei sich hinter den Zahlen Namen
verstecken. Diese Namen stehen aber nicht in der Datenbank.

Also habe ich eine kleine List in einem zweiten Tabellenblatt gemacht
und wollte jetzt die SVERWEIS-Funktion dafür verwenden. Leider scheint
der SVERWEIS nicht zu funktionieren, wenn das Suchkriterium in einer
Spalte ist, deren Daten von MS-Query gefüllt werden. (Baue ich das
ganze manuell - ohne DB-Anbindung nach ist SVERWEIS ganz simpel und
funktoiniert auf anhieb).

Als Suchkriterium steht da dann so was:

Tabelle_Abfrage_von_asterisk4[[#Diese Zeile];[benutzer]]

Kennt jemand das Problem oder noch besser eine Lösung?

Danke Yvonne
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Ramel
26/05/2008 - 22:55 | Warnen spam
Grüezi Yvonne

schrieb am 26.05.2008

Ich habe ein Excel-Tabellenblatt, dessen Daten über MS-Query aus einer
Datenbank kommen. Nun brauche ich eine Art Lookup-Funktion. In der
Tabelle steht Zeiten und Zahlen, wobei sich hinter den Zahlen Namen
verstecken. Diese Namen stehen aber nicht in der Datenbank.

Also habe ich eine kleine List in einem zweiten Tabellenblatt gemacht
und wollte jetzt die SVERWEIS-Funktion dafür verwenden. Leider scheint
der SVERWEIS nicht zu funktionieren, wenn das Suchkriterium in einer
Spalte ist, deren Daten von MS-Query gefüllt werden. (Baue ich das
ganze manuell - ohne DB-Anbindung nach ist SVERWEIS ganz simpel und
funktoiniert auf anhieb).

Kennt jemand das Problem oder noch besser eine Lösung?



Ich vermute ein Format-Problem; deine Werte in der Hilfstabelle sind
vermutlich Zahlen und diejenigen in der importierten Liste sind wohl Text.

Markiere deine erste Spalte in der Hilfstabelle und stelle das Format
'Text' ein.

Lasse die Spalte markiert, dann_

- Menü: 'Daten'
- Text in Spalten
- [Fertig stellen]

Nun sollte der SVERWEIS() klappen.


Mit freundlichen Grüssen
Thomas Ramel

- MVP für Microsoft-Excel -
[Win XP Pro SP-2 / xl2003 SP-3]
Microsoft Excel - Die ExpertenTipps

Ähnliche fragen