swaks / black listed (gmx)

03/07/2014 - 06:55 von Laura Schmidt | Report spam
Hallo,

ich möchte mit dem Tool "swaks" Mail-Server testen. Als Empfànger nehme
ich eine E-Mail-Adresse bei GMX:

$ swaks –from test@mydomain.com -to otheruser@gmx.de –server
mydomain.com -a -au myuser -ap mypass -tls –port 587
Trying mx00.emig.gmx.net:25...
Connected to mx00.emig.gmx.net.
<** 554-gmx.net (mxgmx007) Nemesis ESMTP Service not available
<** 554-No SMTP service
<** 554-IP address is black listed.
<** 554 For explanation visit
http://postmaster.gmx.com/en/error-messages?ip‚.135.77.191&c=bl
-> QUIT
*** Remote host closed connection unexpectedly.

Was hat es mit der Meldung "IP address is black listed" auf sich? Die
Erklàrung unter der URL hilft mir nicht weiter. Manuell mit einem
Mail-Client kommt die Testmail auch beim GMX-Postfach an.

Laura
 

Lesen sie die antworten

#1 Juergen P. Meier
03/07/2014 - 09:41 | Warnen spam
Laura Schmidt :
<** 554-gmx.net (mxgmx007) Nemesis ESMTP Service not available
<** 554-No SMTP service
<** 554-IP address is black listed.
<** 554 For explanation visit
http://postmaster.gmx.com/en/error-messages?ip‚.135.77.191&c=bl

Was hat es mit der Meldung "IP address is black listed" auf sich? Die
Erklàrung unter der URL hilft mir nicht weiter. Manuell mit einem
Mail-Client kommt die Testmail auch beim GMX-Postfach an.



Hast du auf die deutsche Flagge oben rechts geklickt? und dann auf den
Link in der Erklaerung zu dieser Meldung?

Ähnliche fragen