Swap bei 2GB RAM

07/03/2009 - 18:05 von spam.for.the | Report spam
Moin,

ich habe ein Verzeichnis mit hochauflösenden .jpg, 12 Dateien mit insgesamt
294 MB. Diese will ich in deutlich kleiner .jpg konvertieren und danach ein
PDF erstellen.

convert -resize 30% -quality 90 *.jpg ./verkleinert/.jpg

Nach 30 Sekunden làuft das Notebook in die Swap-Falle und wird unbenutzbar
und der Konvertierungsvorgang ist nach 20 Minuten immer noch nicht beendet.
Beim Beobachten von htop fàllt auf, daß der Hauptspeicher nur zur Hàlfte
belegt wird, der Swap aber sofort nach oben schnellt. Versuchsweise Desktop
neugestartet, swapoff gemacht und nach 20 Sekunden mit der gleichen Aufgabe
wird der Prozeß wohl mangels Speicher gekillt.

Hàh? Selbst mit fettem Desktop, 2 Browsern, Kmail etc. sollte der Speicher
doch wohl reichen, um erst gar nicht den Swap in Anspruch zu nehmen. Was
kann man da drehen?


Peter Lemken
0711
Nature abhors crude hacks.
 

Lesen sie die antworten

#1 spam.for.the
07/03/2009 - 18:40 | Warnen spam
Ingrid Lemken wrote:
Moin,

ich habe ein Verzeichnis mit hochauflösenden .jpg, 12 Dateien mit insgesamt
294 MB. Diese will ich in deutlich kleiner .jpg konvertieren und danach ein
PDF erstellen.

convert -resize 30% -quality 90 *.jpg ./verkleinert/.jpg



Ich weiß.

Aber auch ein convert -resize 30% -quality 90 *.jpg ./verkleinert/verkleinert.pdf

bringt dasselbige nervige Swap-Problem.

Peter Lemken
0711
Nature abhors crude hacks.

Ähnliche fragen