Swift-Tuttle im Jahre 4479 n. Chr.

10/08/2012 - 19:48 von Arne Luft | Report spam
Der Komet "Swift-Tuttle", der Ursache für den Perseidenstrom ist, soll
im Jahre 4479 der Erde bis auf 0,03 bis 0,05 AE (4,5 bis 7,5 Mill. km)
nahe kommen.

Nun, das ist immer noch weit außerhalb der Mondbahn, aber gàbe das ein
spektakulàres Schauspiel am Nachthimmel? Wie müßte man sich das
vorstellen? Was wàre zu sehen?
 

Lesen sie die antworten

#1 René Schuster
10/08/2012 - 21:32 | Warnen spam
On 2012-08-10 20:48, Arne Luft wrote:

Der Komet "Swift-Tuttle", der Ursache für den Perseidenstrom ist, soll
im Jahre 4479 der Erde bis auf 0,03 bis 0,05 AE (4,5 bis 7,5 Mill. km)
nahe kommen.

Nun, das ist immer noch weit außerhalb der Mondbahn, aber gàbe das ein
spektakulàres Schauspiel am Nachthimmel? Wie müßte man sich das
vorstellen? Was wàre zu sehen?



Bereits nàchstes Jahr, am 15. Februar, kannst Du Dir ein ungefàhres Bild
davon machen, wenn "2012 DA14" in 0,00023 AU (~34.000 km) vorbeizieht.

rs

Ähnliche fragen