Swisscard setzt Transakt Mobile App von Entersekt für sichere kartenlose Transaktionen ein

25/08/2014 - 13:00 von Business Wire
Swisscard setzt Transakt Mobile App von Entersekt für sichere kartenlose Transaktionen ein

Entersekt, ein innovativer Pionier im Bereich Transaktionsauthentifizierung, hat bekannt gegeben, dass das in Zürich (Schweiz) ansässige Unternehmen Swisscard AECS AG seine mobile Anwendung Transakt zum Einsatz bringt, die den 3-D-Secure-Schutz von Online-Einkäufen sicherer und benutzerfreundlicher macht. Swisscard ist ein Joint Venture zwischen Credit Suisse AG und American Express.

3-D Secure wurde als zusätzliche Sicherheitsebene für E-Commerce-Einkäufe konzipiert und konnte die Betrugsquote deutlich senken, hat sich jedoch aufgrund der mangelnden Benutzerfreundlichkeit vieler derzeit verfügbarer Anwendungen bei Kunden und Händlern als unbeliebt erwiesen. Die Lösung von Entersekt für die Authentifizierung kartenloser Transaktionen erfindet die Benutzung von 3-D Secure neu, indem den Verbrauchern ermöglicht wird, Einkäufe per Tastendruck über ihr mobiles Gerät zu bestätigen.

Wenn für den Service registrierte Kunden auf einer Website für E-Commerce mit 3-D Secure eine Transaktion vornehmen, erhalten sie auf ihrem Mobiltelefon eine Push-Nachricht mit den Zahlungsdetails. Sie bestätigen dann die Zahlung außerhalb des Browsers mit einer einfachen „Akzeptieren”- oder „Ablehnen”-Antwort. Diese Lösung erhöht die Sicherheit deutlich und sorgt dafür, dass die Notwendigkeit komplexer statischer Passwörter oder das Wiedereingeben von Einmalpasswörtern entfällt.

„EMV-Karten verbreiten sich weiterhin im Ausland – unter anderem werden sie bald in den USA eingeführt – und Betrüger richten ihre Aufmerksamkeit immer mehr auf kartenlose Online-Transaktionen”, sagte Kenneth Eales, Leiter Risikoservices bei Swisscard und leitender Auftraggeber des Projekts. „Die Partnerschaft von Swisscard mit Entersekt ermöglicht es uns, unbequeme und gegen bestimmte Betrugsformen wenig effektive Passwörter wegzulassen und das Erlebnis unserer Kunden mit einem modernen mobilen Bestätigungsverfahren zu verbessern, das nur einen einzigen Tastendruck erfordert.”

„Die Verbraucher verlassen sich zur Erfüllung ihrer Einkaufswünsche immer mehr auf digitale Technologie, und Entersekt hat hier eine Chance entdeckt, durch die Generalüberholung der bestehenden zeitraubenden und ineffizienten Kundenregistrierungs- und Authentifizierungsverfahren für 3-D Secure die Kundenzufriedenheit deutlich zu steigern”, sagte Christiaan Brand, Chief Technology Officer bei Entersekt. „Mit Transakt entfällt die Notwendigkeit, sich auf anfällige passwortbasierte Sicherheitslösungen zu verlassen, und das mobile Gerät des Nutzers wird für ein rationalisiertes Authentifizierungsverfahren genutzt. Dieser Prozess verspricht eine Senkung der Abbruchquoten bei Online-Käufen, während gleichzeitig die Standards der Betrugsvermeidung mit 3-D Secure beibehalten werden.”

Kunden von Swisscard können sich für Transakt unter swisscard.ch/transakt anmelden. Die Transakt-App ist für iOS-, Windows-, Android- und BlackBerry-Geräte verfügbar. Wer sich ab jetzt bis zum 14. September 2014 registriert, kann ein iPad mini gewinnen.

Über Swisscard

Swisscard AECS AG wurde 1998 als Joint Venture von Credit Suisse AG und American Express gegründet. Swisscard AECS AG ist das einzige Unternehmen in der Schweiz, das die weltweit führenden Kreditkartenmarken American Express, MasterCard und Visa aus einer Hand im Namen der Credit Suisse AG anbietet. Das Unternehmen übernimmt im Namen des Kartenausgebers Credit Suisse AG Produktentwicklung, Vertrieb und Marketing, Kundendienst und Kartenabwicklung in der Schweiz. Als gewerblicher Erwerber für American Express ist es die Aufgabe von Swisscard AECS AG, zu gewährleisten, dass die Kunden ihre Karte überall in der Schweiz nach Belieben nutzen können. Swisscard AECS AG verwaltet heute über eine Million Karten sowie das Netzwerk von Akzeptanzstellen von American Express in der Schweiz.

Über Entersekt

Entersekt ist ein innovativer Pionier bei der Authentifizierung von Transaktionen. Das einzigartige Konzept des Unternehmens verbindet die Stärken der elektronischen Zertifikatstechnologie (PKI) mit dem Komfort von Mobiltelefonen und verschlüsseltem Cloud-Messaging, um Finanzinstituten und ihren Kunden vollständigen Schutz vor Betrug beim Online-Banking zu bieten. Aufgrund der patentierten Sicherheitsprodukte, die international Millionen von Transaktionen authentifizieren, hat es seit Beginn des Einsatzes der Technologie des Unternehmens keinen Fall gegeben, bei dem Kunden von Entersekt Opfer einer erfolgreichen Phishing-Attacke auf ihre Systeme wurden. Finanzinstitute weltweit orientieren sich an Entersekt, um das so wichtige Vertrauensverhältnis zu festigen, das sie mit ihren Kunden pflegen, und um durch die Einführung immer innovativerer mobiler und internetbasierter Bankingservices auf diesen Beziehungen aufzubauen. Weitere Informationen zu Entersekt finden Sie unter www.entersekt.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Für Entersekt
Pressekontakt
David Jones, 678-781-7238
oder
Stephen Sprayberry, 678-781-7207


Source(s) : Entersekt

Schreiben Sie einen Kommentar