Swisscom wählt Pattons CPE für Business Connect VoIP-Service

12/12/2014 - 11:28 von Business Wire

Swisscom wählt Pattons CPE für Business Connect VoIP-ServiceSmartNode™… More than just talk!.

Swisscom wählt Pattons CPE für Business Connect VoIP-Service

Patton Electronics - US-amerikanischer Hersteller der preisgekrönten SmartNode™ VoIP- und sonstiger Netzwerkausrüstung - gab heute bekannt, dass Swisscom den SmartNode 5300 als kundenseitig installierten Enterprise Session Border Controller (E-SBC) für den neuen IP-basierten Telefondienst Business Connect für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) gewählt hat.

Daniel Suter Business Connect Product Manager Swisscom (Photo: Business Wire)

Daniel Suter Business Connect Product Manager Swisscom (Photo: Business Wire)

Der Business Connect-Dienst von Swisscom ermöglicht die Kosteneinsparungen der SIP-Telefonie zu Pauschaltarifen - darunter auch kostenlose firmeninterne Gespräche -, während die bestehende IP-PBX des Kunden mit einer SIP-Bündelung und virtuellen Zentrale von Swisscom verbunden wird.

„Der SmartNode ESBR ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Service“, erklärte Daniel Suter, Product Manager für Swisscom Business Connect. „Patton bietet eine einzigartige Kombination wertvoller Funktionen, die die Installation und Inbetriebnahme einer Business Connect SIP-Bündelung vereinfachen.“

Als ideale Lösung für Carrier-Provider, die SIP-Bündelungsdienste für KMU anbieten, wird der SmartNode 5300 Enterprise Session Border Router (ESBR) von Patton mit einer Selbstbereitstellungslösung angeboten, die Außendiensteinsätze überflüssig machen, wie in dem unlängst von Patton veröffentlichten Whitepaper ausgeführt wird.

Bei der Nutzung des cloudbasierten SmartNode Redirection Service von Patton zum Anfordern, Herunterladen und Installieren einer maßgeschneiderten Konfigurationsdatei für den Swisscom-Service aktiviert der SN5300 automatisch das SIP-Bündel, wenn er kundenseitig eingeschaltet wird.

Die SmartNode Split Management Domain schützt die WAN-seitige Konfiguration bei Swisscom gegen jegliche (auch unbeabsichtigte) Abonnenteneingriffe, während die kundenseitige, dem LAN zugewandte Konfiguration gegen Eingriffe vom WAN aus abgesichert ist.

Mit dem SmartNode-Installationsassistenten können Abonnenten die LAN-Seite der Verbindung schnell und einfach einrichten.

„Der ESBR von Patton beschleunigt die Zertifizierung der IP-PBX- und UC-Systeme der Kunden in hohem Maße“, fügte Suter hinzu. „Vom Test bis zur Implementierung war das Patton-Team im gesamten Projektverlauf sehr hilfsbereit.“

Das vor über zehn Jahren von Patton gestartete umfangreiche Interoperabilitätsprogramm gewährleistet die Kompatibilität von SmartNode-VoIP-Geräten mit allen bedeutenden VoIP-Produkten und -Diensten, die heute auf dem Markt erhältlich sind.

Der Patton E-SBC bietet eine SIP-Normalisierungsfunktion, die sicherstellt, dass ein jegliches IP-PBX- oder Unified-Communications-System beim Kunden mit dem SIP-Dienst des Anbieters kompatibel ist und rasch zertifiziert wird.

SmartNode-Geräte sind branchenweit für höchste Zuverlässigkeit bekannt. Der SN5300 bietet eine sichere WAN/LAN-Abgrenzung mit Protokollnormalisierung für 4 bis 256 gleichzeitige SIP-zu-SIP-Gespräche.

Zusammen mit dem branchenstandardkonformen Upstream-QoS sichert das DownStreamQos™ von Patton höchste Sprachqualität im Hause des Abonnenten.

Wie bei allen anderen Patton-Produkten ist der Gold-Standard Free Support von Patton im Lieferumfang des SN5300 einbegriffen. Der Platinum-Plus Premium 24/7 Support von Patton ist ebenfalls verfügbar.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Patton Electronics
Glendon Flowers, +1 301-975-1000
press@patton.com


Source(s) : Patton Electronics

Schreiben Sie einen Kommentar