Switchercad Model

01/02/2008 - 19:41 von Olaf Kaluza | Report spam
Ich wuerde gerne ein Modell des BSP299 fuer switchercad haben wo ich
schonmal eine Rolle von den Dingern rumliegen habe.

Infinion bietet auch ein Spice-Modell dafuer an. Ich hab mir mal das
Modell fuer den 299 aus ihrer Monsterlib rauskopiert.

Leider bemaengelt SW3 immer das es kein Modell des BSP299 gaebe obwohl
es dieses Datei erkennt und einliesst.

Bemerkt einer im folgenden etwas das nicht mit SW3 kompatibel ist?

*n-MOSFET*500V 400mA 4 Ohm*Add_in_Line
.SUBCKT BSP299 1 2 3
* 1=drain 2=gate 3=source
LS 5 2 7N
LD 97 3 5N
RG 95 96 8.9
RS 5 76 0.383
D299 76 97 DREV
*
.MODEL DREV D CJO=0.13N RS M TT0N IS00P BVP0
M299 99 96 76 76 MBUZ
*
.MODEL MBUZ NMOS VTO=3.946 KP=0.973
M2 96 99 8 8 MSW
*
.MODEL MSW NMOS VTO=0.001 KP=.5
M3 99 96 8 8 MSW
COX 96 8 0.6N
DGD 8 99 DCGD
*
.MODEL DCGD D CJO=0.098N M=0.57 VJ=1.032
CGS 76 96 0.32N
MRDR 99 99 97 99 MVRD
*
.MODEL MVRD NMOS VTO=-27.83 KP=0.0138
LG 95 1 7N
*
.ENDS

Ich benutze hier sw3 mit wine unter Linux. Weiss einer ob da Probleme
mit Dateien bekannt sind welche der ueblichen Unixkonvention
entsprechen? Also kein CRLF.

Olaf
 

Lesen sie die antworten

#1 S.Urban
01/02/2008 - 20:07 | Warnen spam
Olaf Kaluza schrieb:
Leider bemaengelt SW3 immer das es kein Modell des BSP299 gaebe obwohl
es dieses Datei erkennt und einliesst.

Bemerkt einer im folgenden etwas das nicht mit SW3 kompatibel ist?

*n-MOSFET*500V 400mA 4 Ohm*Add_in_Line
.SUBCKT BSP299 1 2 3
* 1=drain 2=gate 3=source



Wie hast du ihn denn eingebunden?
NMOS setzen, Strg+Rechtsklick, dann Prefix auf "X" und Value auf
"BSP299" setzen scheint bei mir zu funktionieren, vom Pinout abgesehen.
Dem Benehmen nach müsste man aus 1 2 3 eher 3 1 2 machen, aber bitte
nochmal verifizieren.

Gruß
Stephan

Ähnliche fragen