Swivel Secure führt Swivel Cloud ein

18/01/2016 - 08:30 von Business Wire

Swivel Secure führt Swivel Cloud einMulti-Faktor-Authentifizierung ohne Investitionskosten; schützt Anwendungs-Gateways während der Migration des Unternehmens zur Cloud.

Swivel Secure, ein weltweit führender Anbieter im Bereich der adaptiven Multi-Faktor-Authentifizierung, gab heute die Markteinführung von Swivel Cloud bekannt, einer speziellen Cloud-basierten Version seiner preisgekrönten Authentifizierungsplattform für KMU und Großunternehmen.

Swivel Cloud ermöglicht es Unternehmen aller Größen, die Multi-Faktor-Authentifizierung problemlos für eine breite Palette von Geschäftsanwendungen zu nutzen, ohne die mit einer On-Premise-Lösung verbundenen Infrastrukturinvestitionen tätigen zu müssen. Da Swivel Cloud von den eigenen Systemen des Kunden unabhängig ist, erhalten Unternehmen die notwendige Sicherheit für die Migration ihrer kritischen Geschäftsanwendungen in die Cloud und haben die Gewissheit, dass alle ihre neuen Zugangs-Gateways bereits angemessen geschützt sind.

„Swivel Cloud wurde aufgrund der zunehmenden Nachfrage unserer internationalen Kunden, unseres Vertriebspartnernetzes und des Marktes insgesamt entwickelt,“ erklärte Chris Russell, CTO von Swivel Secure. „Prognosen von Gartner zufolge beabsichtigt mehr als die Hälfte aller Unternehmen die Einführung Cloud-basierter Authentifizierungsdienste bis Ende nächsten Jahres. Wir haben jedoch den Eindruck, dass Unternehmen diese Dienste bereits heute nutzen wollen. Ich verstehe auch, weshalb. KMU müssen ihre IT-Investitionsausgaben unter Kontrolle behalten und Großunternehmen benötigen die Gewissheit, dass ihre Daten nach der Migration in die Cloud sicher sind. Wir freuen uns, diesen Service so früh in diesem Jahr bereitstellen zu können. 2016 wird für Swivel ein wichtiges Jahr werden. Wir haben für die kommenden Monate einige wichtige Ankündigungen geplant.“

Swivel Cloud unterstützt sowohl tokenbasierte als auch tokenlose Umgebungen. Dadurch können Kunden mit bestehenden Investitionen in Lösungen, die auf OATH-Token basieren, bei der Migration in die Cloud und der Umstellung auf eine tokenlose Lösung nach ihrem eigenen Roadmap vorgehen.

„Wir werden allen Anforderungen gerecht,“ so Russell weiter. „Unser Ziel ist es, Kunden zu helfen, das richtige Gleichgewicht von Sicherheit und bequemem Zugang zu finden. Einige Kunden müssen z. B. ihre alten Investitionen in Token weiterhin nutzen, wünschen jedoch auch eine flexiblere Lösung, die zudem BYOD-Initiativen unterstützt. Swivel Cloud überzeugt zusätzlich dadurch, dass bei der Migration keine Investitionskosten anfallen. Anders als bei einigen großen Anbietern ist unsere Plattform darauf ausgelegt, sich den geschäftlichen und technischen Anforderungen des Kunden anzupassen, anstatt umgekehrt.“

Die Swivel-Authentifizierungsplattform bietet die breiteste Palette von Bereitstellungsoptionen am Markt (Gartner) und ermöglicht Benutzern jetzt eine schnellere Migration zu einer dedizierten Cloud-Umgebung, um alle Web-, VPN-, VDI- und Cloud-Anwendungs-Gateways zu schützen.

Die Plattform ermöglicht Kunden, unter den Kommunikationskanälen mobile App, SMS und Telefon (Interactive Voice Response) zu wählen. Als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme kann PINsafe, das einzigartige, patentierte One-Time-Code-Extraktionsprotokoll von Swivel, genutzt werden.

Swivel Cloud ist jetzt erhältlich. Weitere Informationen finden Sie unter http://de.swivelsecure.com/swivel-cloud/.

– Ende –

Contacts :

iseepr
Andrew Murgatroyd
oder
David Amos
+44 (0)1943 468007
andrew@iseepr.co.uk / david@iseepr.co.uk.


Source(s) : Swivel Secure

Schreiben Sie einen Kommentar