Symbole umbenennen

01/12/2014 - 14:47 von Thomas Jahns | Report spam
Hallo,

weiß hier gerade jemand aus dem Stegreif, wie man ld anweist, Symbol x_ zu
behandeln (und am Ende auszugeben) als ob es x wàre? Hintergrund ist das
Zusammenlinken von Objekten, die vom mpixlf2003_r auf BlueGene mal mit und mal
ohne die Option -qextname gebaut wurden. Andere Fortran-Compiler hàngen den
Underscore ja immer an, bei IBMs XL Fortran ist's anders. Aus damit
zusammenhàngenden Gründen suche ich keine nukleare Option, um alle Underscores
am Ende loszuwerden sondern nur bei einzelnen Symbolen.

Mich dünkt, dass ich mich mal wieder in Linker-Skripte einlesen darf, aber
vielleicht geht's ja auch weniger aufwendig.

Vielen Dank,
Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Jahns
01/12/2014 - 15:00 | Warnen spam
On 12/01/14 14:47, Thomas Jahns wrote:
weiß hier gerade jemand aus dem Stegreif, wie man ld anweist, Symbol x_ zu
behandeln (und am Ende auszugeben) als ob es x wàre? Hintergrund ist das
Zusammenlinken von Objekten, die vom mpixlf2003_r auf BlueGene mal mit und mal
ohne die Option -qextname gebaut wurden. Andere Fortran-Compiler hàngen den
Underscore ja immer an, bei IBMs XL Fortran ist's anders. Aus damit
zusammenhàngenden Gründen suche ich keine nukleare Option, um alle Underscores
am Ende loszuwerden sondern nur bei einzelnen Symbolen.



Eine alternative Lösung wàre noch, dem Link-Editor beizubiegen, daß x und x_
alias-Beziehung haben sollen.

Thomas

Ähnliche fragen