Symbolleiste unter E2007

09/03/2009 - 16:19 von Willy Steffen | Report spam
Hallo NG
Seit nun 2 Wochen wurde bei uns das E2007 installiert u.a. auf meinem
Firmanotebook. Nun startet meine Anwendung, die unter 2003 ohne Probleme
lief, nicht mehr richtig. Im E2007 werden die Makros automatisch deaktiviert.
Wenn ich nun über die Option "Makro aktivieren" die Makros aktiviere, gibt es
einen "Datentyp" Fehler. Der tritt auf, weil im Open-Ereignis eine Berechnung
mit einer Funktion veranlasst wird und deswegen in den Zellen den Wert
"#####" geschrieben wird, der dann diesen Fehler provoziert. Ich kann nun
Debuggen oder Beenden wàhlen. Wenn ich letzteres wàhle und dann "F9" drücke,
startet die Anwendung und làuft, aber die erste Berechnung vom Open-Ereignis
wird natürlich nicht durchgeführt wird.
Was kann ich tun um dies zu umgehen?
Kann man den Fehler abfangen und ein Makro mit der Funktion "F9" und dann
das Open_ereignis wiederholen?
Ich hoffe, dass mir hier jemand helfen kann.
Auf jeden Fall vielen Dank im Voraus
Willy
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Ramel
09/03/2009 - 20:15 | Warnen spam
Grüezi Willy

Willy Steffen schrieb am 09.03.2009

Seit nun 2 Wochen wurde bei uns das E2007 installiert u.a. auf meinem
Firmanotebook. Nun startet meine Anwendung, die unter 2003 ohne Probleme
lief, nicht mehr richtig. Im E2007 werden die Makros automatisch deaktiviert.
Wenn ich nun über die Option "Makro aktivieren" die Makros aktiviere, gibt es
einen "Datentyp" Fehler. Der tritt auf, weil im Open-Ereignis eine Berechnung
mit einer Funktion veranlasst wird und deswegen in den Zellen den Wert
"#####" geschrieben wird, der dann diesen Fehler provoziert.



Was ist denn der Inhalt dieser Funktion?
Kannst Du uns da bitte noch nàheres dazu sagen?

Ich kann nun
Debuggen oder Beenden wàhlen. Wenn ich letzteres wàhle und dann "F9" drücke,
startet die Anwendung und làuft, aber die erste Berechnung vom Open-Ereignis
wird natürlich nicht durchgeführt wird.
Was kann ich tun um dies zu umgehen?



Erstelle einen vertrauenswürdigen Speicherort (einfach einen Ordner angeben
an der entsprechenden Stelle in den Optionen) und speichere deine Mappe
dann dort drin.
Damit wird diese mit aktivierten Makros ohne Nachfrage geöffnet.

Kann man den Fehler abfangen und ein Makro mit der Funktion "F9" und dann
das Open_ereignis wiederholen?



Wie gesagt - wenn der vertrauenswürdige Speicherort nicht weiter hilft,
dann sollten wir etwas mehr Informationen zu dieser 'Funktion' haben.


Mit freundlichen Grüssen
Thomas Ramel

- MVP für Microsoft-Excel -
[Vista Ultimate SP-1 / xl2007 SP-1]

Ähnliche fragen