Symbolleisten und Makros 2000

23/01/2010 - 05:40 von Helmuth Justin | Report spam
Hallo,

ich nutze Excel 2000 und möchte in diversen Berechnungen (xls-Dateien), die
ich ab und an fortschreiben muss, je eine Symbolleiste zum Aufruf der in der
Datei befindlichen Makros haben.

Da die Berechnung dann zum Schluss jedoch immer mit einem andern Dateinamen
abgespeichert wird, habe ich nach dem Öffnen einer neuen Berechnung zwar die
Symbolleiste in Excel, beim Klick auf diese wird jedoch irgend eine (alte)
Berechnung geöffnet und deren Makros gestartet und nicht die Makros aus der
aktuellen Datei genommen.

Ich habe die Makros in PERSONL.XLS kopiert, die Symbolleiste auch, die
Makros, wie auch die Symbolleiste in die Berechnungsdatei kopiert usw. die
Makros neu den Symbolen der Symbolleiste zugeordnet,...
Excel soll ja nicht die Makros aus der PERSONL.XLS nehmen, die könnten dort
ja veralten, sondern immer die der neuen (gerade geöffneten) Berechnung.

Was mache ich falsch? Und wie geht es richtig?


P.S. Oder wie kann ich beim Öffnen der neuen Berechnung die Makros (gesamtes
Modul), Forms und die benutzerdefinierte Symbolleiste (mit den
handgezeichneten Symbolen darin) in PERSONL.XLS automatisch "updaten"?


Danke!

Gruß Helmuth
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Killer
23/01/2010 - 11:51 | Warnen spam
Helmuth Justin schrieb:

Ich habe die Makros in PERSONL.XLS kopiert, die Symbolleiste auch, die


...
Was mache ich falsch? Und wie geht es richtig?


Nun ja, dann wàre vielleicht ein Add-In besser wenn Du Berechnungen,
also Formeln/UDF's benutzt?

Schau mal hier:
http://www.online-excel.de/excel/singsel_vba.php?f3

Andreas.

Ähnliche fragen