symlink

20/02/2009 - 13:20 von Chris Leick | Report spam
Hallo,

bei der Übersetzung von "xfsprogs" taucht öfters "symlink" auf.
Z.B.:
msgid "bad extent #%d offset (%llu) in symlink %llu data fork"

Das Wort selbst finde ich in keinem Wörterbuch. Es ist vermutlich
einfach die Abkürzung für "symbolisc link". Wie würdet ihr dabei vorgehen?
Das Wort stehenlassen und in »« setzen oder es übersetzen:

"falsches Ausmaß #%d Versatz (%llu) in symbolischer Verknüpfung %llu in
Daten-Unterelement"
(eigentlich klingt der ganze Satz seltsam)

Chris


To UNSUBSCRIBE, email to debian-l10n-german-REQUEST@lists.debian.org
with a subject of "unsubscribe". Trouble? Contact listmaster@lists.debian.org
 

Lesen sie die antworten

#1 Helge Kreutzmann
20/02/2009 - 18:20 | Warnen spam
This is a MIME-formatted message. If you see this text it means that your
E-mail software does not support MIME-formatted messages.


Hallo Chris,
On Fri, Feb 20, 2009 at 01:18:13PM +0100, Chris Leick wrote:
Das Wort selbst finde ich in keinem Wörterbuch. Es ist vermutlich
einfach die Abkürzung für "symbolisc link". Wie würdet ihr dabei vorgehen?



Ja, das ist die typische Kurzform.

Das Wort stehenlassen und in »« setzen oder es übersetzen:

"falsches Ausmaß #%d Versatz (%llu) in symbolischer Verknüpfung %llu in
Daten-Unterelement"
(eigentlich klingt der ganze Satz seltsam)



Ich würde es entweder als Symlink belassen (keine »«) oder als
symbolischer Link auflösen. Die Übersetzung mit Verweis ist zwar i.O.,
aber ich denke, der Begriff »link« ist auch im Deutschen gut
eingeführt und auch gut aussprechbar.

Viele Grüße

Helge
Dr. Helge Kreutzmann
Dipl.-Phys. http://www.helgefjell.de
64bit GNU powered gpg signed mail preferred
Help keep free software "libre": http://www.ffii.de/





To UNSUBSCRIBE, email to
with a subject of "unsubscribe". Trouble? Contact

Ähnliche fragen