Symlinks mit ../ in den Kernel-Sourcen

17/02/2013 - 13:58 von Marcel Müller | Report spam
Hallo,

Ich habe /usr/src durch einen symbolischen Link auf ein anderes Volume
(nicht auf der SSD) ersetzt. Das hat zu Problemen beim kompilieren
geführt, weil dort symbolische links mit .. verwendet werden, die
natürlich erst mal ins Nirwana zeigten. Beispiel linux-kbuild-3.2. Hàtte
man das irgendwie umgehen können? Oder ist das der Preis für die
Umlagerung. (Die SSD ist zu klein für den Kram.)


Marcel
 

Lesen sie die antworten

#1 Sven Hartge
17/02/2013 - 17:07 | Warnen spam
Marcel Müller wrote:

Ich habe /usr/src durch einen symbolischen Link auf ein anderes Volume
(nicht auf der SSD) ersetzt. Das hat zu Problemen beim kompilieren
geführt, weil dort symbolische links mit .. verwendet werden, die
natürlich erst mal ins Nirwana zeigten. Beispiel linux-kbuild-3.2.
Hàtte man das irgendwie umgehen können? Oder ist das der Preis für die
Umlagerung. (Die SSD ist zu klein für den Kram.)



Warum arbeitest du nicht mit "mount -o bind" um das neue Verzeichnis auf
dem anderen Datentràger an die alte Stelle zu mounten?



Sigmentation fault. Core dumped.

Ähnliche fragen