Forums Neueste Beiträge
 

SyncEvolution vs. Apache mit Sogo CalDAV oder ....

21/02/2016 - 20:50 von Ulrich Fürst | Report spam
Guten Abend!

Da es anscheinend tatsàchlich keine Möglichkeit gibt evolution offline
sinnvoll zu betreiben braucht es also irgendeine andere Möglichkeit.

Dazu einige Verstàndnis (und andere) Fragen bei denen für mich weder
syncevolution.org noch die man-page hilfreich waren:

1. Bevor ich noch weitere Nachmittage in erfolglose Versuche und
Suche stecke: Ist SyncEvolution in der Lage mit web.de oder t-online
Kalendern + Adressbüchern zu synchronisieren?

2. Da SyncEvolution ja anscheinend auch diverse Server bereithàlt
(halten kann), wàre dann nicht gleich ein Apache mit entsprechender
Erweiterung geschickter? Insbesondere weiß ich dann welche Adresse ich
ansprechen muss (die variiert nàmlich bei einem Provider je nach
dem ob ich den Kalender in KOrganizer oder in Evolution abrufen will).

3. Von den Systemresourcen her: Wer braucht mehr: SyncEvolution oder
Apache

4. Welche der Möglichkeiten ist für einen Laien leichter abzusichern?

oder gibt es noch ganz andere Möglichkeiten?

Ulrich

P.S. Ein Apache hatte ich lokal mit CalDAV schon mal eingerichtet; ist
deutlich einfacher als syncevolution zu handhaben... nur leider ist
dann der Kalender nicht verfügbar, wenn der Laptop aus ist. Und ob ich
den sicher genug kriege um ihn ins Netz zu hàngen, weiß ich auch nicht.
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Johannes Kleine
21/02/2016 - 22:00 | Warnen spam
This is an OpenPGP/MIME signed message (RFC 4880 and 3156)



Am 21.02.2016 um 20:44 schrieb Ulrich Fà¼rst:
Guten Abend!

Da es anscheinend tatsà¤chlich keine Möglichkeit gibt evolution offline
sinnvoll zu betreiben braucht es also irgendeine andere Möglichkeit.

Dazu einige Verstà¤ndnis (und andere) Fragen bei denen fà¼r mich weder
syncevolution.org noch die man-page hilfreich waren:

1. Bevor ich noch weitere Nachmittage in erfolglose Versuche und
Suche stecke: Ist SyncEvolution in der Lage mit web.de oder t-online
Kalendern + Adressbà¼chern zu synchronisieren?

2. Da SyncEvolution ja anscheinend auch diverse Server bereithà¤lt
(halten kann), wà¤re dann nicht gleich ein Apache mit entsprechender
Erweiterung geschickter? Insbesondere weiàŸ ich dann welche Adresse ich
ansprechen muss (die variiert nà¤mlich bei einem Provider je nach
dem ob ich den Kalender in KOrganizer oder in Evolution abrufen will).

3. Von den Systemresourcen her: Wer braucht mehr: SyncEvolution oder
Apache

4. Welche der Möglichkeiten ist fà¼r einen Laien leichter abzusichern?

oder gibt es noch ganz andere Möglichkeiten?

Ulrich

P.S. Ein Apache hatte ich lokal mit CalDAV schon mal eingerichtet; ist
deutlich einfacher als syncevolution zu handhaben... nur leider ist
dann der Kalender nicht verfà¼gbar, wenn der Laptop aus ist. Und ob ich
den sicher genug kriege um ihn ins Netz zu hà¤ngen, weiàŸ ich auch nicht.




Nur als Idee, nutze doch owncloud auf einem Raspberry, das kann caldav
etc. (Kalender, Kontakte). Benötigt natà¼rlich nginx oder apache2 + myslq
à¤hnliche Datenbank. .caldav Datei hochladen in ownclud anklicken, dann
öffnet sich die Importfunktion.
GruàŸ
J°




Ähnliche fragen