Synchronisation mit IMAP-Server

20/10/2009 - 16:09 von Andre Tann | Report spam
Hallo zusammen,

wir möchten gerne einen gemeinsamen IMAP-Account zur allgemeinen
Mailablage nutzen. In diesem Account sind bereits hunderte Ordner und
insgesamt 8 GB an Daten abgelegt.

Nun ist es so, daß Outlook-Nutzer über zunehmend làngere
Synchronisationszeiten klagen. Z.T. dauert der Vorgang bis zu 15
Minuten.
Allerdings finde ich, anders als bei Outlook Express und auch bei KMail,
keine Möglichkeit, dem Outlook das Synchronisieren ganz abzugewöhnen.

Gibts das tatsàchlich nicht, oder übersehe ich was?

Gruß!
Andre Tann
 

Lesen sie die antworten

#1 Marco M
20/10/2009 - 17:52 | Warnen spam
Hallo Andre,

On 20 Okt., 16:09, Andre Tann wrote:
Hallo zusammen,

wir möchten gerne einen gemeinsamen IMAP-Account zur allgemeinen
Mailablage nutzen. In diesem Account sind bereits hunderte Ordner und
insgesamt 8 GB an Daten abgelegt.

Nun ist es so, daß Outlook-Nutzer über zunehmend làngere
Synchronisationszeiten klagen. Z.T. dauert der Vorgang bis zu 15
Minuten.
Allerdings finde ich, anders als bei Outlook Express und auch bei KMail,
keine Möglichkeit, dem Outlook das Synchronisieren ganz abzugewöhnen.



Doch, das sollte unter
Senden/Empfangen
-> Übermittlungseinstellungen
-> Ordner offline verfügbar machen - Haken raus

gehen.


Ciao!
Marco

Ähnliche fragen