Synchronisation von Kalendern

29/01/2009 - 16:10 von Andreas Hess | Report spam
Hallo miteinander,

ich hab hier ein Exchange-System, in dem OL2003 bzw OL2007 Verwendung
findet. Da wir hier einige Leute sind, von denen jeder seinen eigenen
Kalender verwendet, besteht die Gefahr von Terminkolissionen.

Ich hab schon mehrfach den Begriff Gruppenkalender gelesen... Ich geh
mal davon aus, daß sowas eine Darstellung der Termine von mitgliedern
einer definierbaren Gruppe ist. Wenn es das ist, wàre ich sehr an
solch einem Gruppenkalender interessiert.

Was mir vorschwebt ist folgendes:

- Ein User X nimmt in seinem Kalender einen Eintrag vor.
- Der Eintrag wird Kategorisiert (bsp "Unternehmen")
- Auf Grund der Kategorisierung wird beim speichern des Eintrags eine
"Kopie", also der Informationsgehalt des Eintrags, in einem für alle
zugànglichen Kalender abgelegt
- Wird der Eintrag geàndert (entweder vom User X selbst in seinem
Kalender oder von irgend einer anderen Person im für alle zugànglichen
Kalender) wird die Verànderung auf den jeweils anderen Kalender
synchronisiert.

Wenn es irgendwie geht, dann sollte das alles KEIN separates, vom OL /
Exchange getrenntes Tool sein. Am liebsten wàre mir ja, wenn ich es
nur zentral am Server installieren müsste...

Gibts sowas schon? Von wem und wo?
Hat schon jemand Erfahrung mit sowas?


Vielen Dank für Eure Antworten schon jetzt!!!
Grüße,
Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Stolz [Planet-Outlook]
29/01/2009 - 18:17 | Warnen spam
"Andreas Hess" schrieb im Newsbeitrag
news:


Ich hab schon mehrfach den Begriff Gruppenkalender gelesen... Ich geh
mal davon aus, daß sowas eine Darstellung der Termine von mitgliedern
einer definierbaren Gruppe ist. Wenn es das ist, wàre ich sehr an
solch einem Gruppenkalender interessiert.
.



Hallo Andreas,

ein Gruppenkalender ist oftmals ein einfaches Postfach, auf das mehrere
Benutzer Zugriff haben und von diesem dann nur der Kalender benutzt
wird. Das ganze nennt sich dann "Organisatorisches Postfach"

Im Organisatorischen Postfach kannst Du dann in den Kalenderoptionen >
Ressourcenplanung > die automatischen Funktionen aktivieren, dass z.B.
bei einer Termineinladung durch einen Benutzer der Termin automatisch
zugesagt
wird - sofern keine Überscheidungen vorliegen.

Mit der Gruppenzeitplan-Funktion von Outlook kannst Du dann mehrere
Kalender zu einer Ansicht zusammenfassen und dort alles auf einmal
erkennen. Schau Dir dazu bitte folgende Seite bei Planet-Outlook an:
http://www.data-core.de/MST/msoutlo...in/gzp.htm

Martin Stolz
Planet Outlook - Alles über Outlook

MVP - Microsoft Outlook
http://www.planet-outlook.de

Ähnliche fragen