Synchronisierbarer Taktgenerator

21/02/2008 - 13:48 von Michael Rübig | Report spam
Hallo Leute,
für ein SNT suche ich einen selbststàdnig laufenden Taktgenerator, der
sich bei Verfügbarkeit eines externen Takts automatisch darauf
synchronisiert.
Pegel: 5V
Frequenz: 100kHz
Genauigkeit: +-20kHz
Fangbereich: +-25kHz
Automotive Temp.-Bereich

Gibts sowas?
Ich habe mal mit einem Komparator einen Oszillator aufgebaut und den
externen Takt über ein kleines C eingekoppelt. Funktioniert eigentlich.
nur der Fangbereich ist doch relativ eng. Es wird dann ziemlich chaotisch.

Andere Ideen?

Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Fred
21/02/2008 - 19:30 | Warnen spam
Michael Rübig schrieb:
Hallo Leute,
für ein SNT suche ich einen selbststàdnig laufenden Taktgenerator, der
sich bei Verfügbarkeit eines externen Takts automatisch darauf
synchronisiert.
Pegel: 5V
Frequenz: 100kHz
Genauigkeit: +-20kHz
Fangbereich: +-25kHz
Automotive Temp.-Bereich

Gibts sowas?
Ich habe mal mit einem Komparator einen Oszillator aufgebaut und den
externen Takt über ein kleines C eingekoppelt. Funktioniert eigentlich.
nur der Fangbereich ist doch relativ eng. Es wird dann ziemlich chaotisch.

Andere Ideen?

Michael


Hallo Michael

Da genügt ein einziger analoger IC dazu. NE 567 oder LM 567C

Der LM 567 C ist ein PLL Tondecoder welcher bei richtiger Beschaltung
( wenige Komponenten ) genau das macht was du möchtest. Der Fangbereich
làsst sich bequem einstellen.
Der Oszillatorausgang ist frequenzstarr aber mit 90° Phasenverschiebung.
Kosten < 1€ .
Achtung der LMC 567 ist eher ungeeignet da sein Osz. auf der doppelten
Fangfrequenz làuft. Dann würde ein zusàtzlicher Teiler :2 notwendig.

Fred

Ähnliche fragen