Synchronisierungscenter

18/09/2007 - 19:05 von Galato Rosetti | Report spam
Hallo,

ich habe aus Versehen eine Netzwerkfestplatte als Offlinedatei aktiviert,
dann begann das Synchronisierungscenter zu synchronisieren und als ich
merkte was geschieht, habe ich das abgebrochen. Ich habe dann den Hacken bei
"Immer Offline verfügbar" für die Netzwerkfestplatte zwar wieder
weggenommen, aber die Synchronisierungspartnerschaft besteht immer noch und
es gibt dauernd zugriff auf die Netzwerkfestplatte und auf den Ordner
c:/windows/csc (laut ProcessMonitor). Irgendwie gelingt es mir nicht die
Synchronisierungspartnerschaft zu löschen oder sonstwie abzuschalten.

Auf den Ordner c:/windows/csc habe ich kein Zugriffsrecht. Ich habe Windows
Vista Business.

Was kann ich tun?

Vielen Dank und viele Grüße
Galato
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Rohrbeck
18/09/2007 - 23:55 | Warnen spam
Galato Rosetti schrieb:
ich habe aus Versehen eine Netzwerkfestplatte als Offlinedatei
aktiviert, dann begann das Synchronisierungscenter zu synchronisieren
und als ich merkte was geschieht, habe ich das abgebrochen. Ich habe
dann den Hacken bei "Immer Offline verfügbar" für die
Netzwerkfestplatte zwar wieder weggenommen, aber die
Synchronisierungspartnerschaft besteht immer noch und es gibt dauernd
zugriff auf die Netzwerkfestplatte und auf den Ordner c:/windows/csc
(laut ProcessMonitor). Irgendwie gelingt es mir nicht die
Synchronisierungspartnerschaft zu löschen oder sonstwie abzuschalten.

Auf den Ordner c:/windows/csc habe ich kein Zugriffsrecht. Ich habe
Windows Vista Business.



Starte das Synchonisierungscenter und lösche dort die Partnerschaft.
Falls Du wirklich nicht weißt, wie man das macht, rufe "Hilfe und
Support" auf, gib "Synchronisierung" als Suchwort ein und lies das
Thema "Beenden einer Synchronisierungspartnerschaft".

Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!

Ähnliche fragen