Synchronoss verzeichnet 10 Millionen Personal-Cloud-Kunden

10/12/2013 - 01:38 von Business Wire

Synchronoss verzeichnet 10 Millionen Personal-Cloud-KundenFrühzeitiger Erfolg durch Mobilfunkbetreiber in Nordamerika, Europa und der asiatisch-pazifischen Region.

Synchronoss Technologies, Inc. (NASDAQ:SNCR), das weltweit führende Unternehmen im Bereich mobiler Innovationen, das Personal-Cloud-Lösungen und softwarebasierte Aktivierung für vernetzte Geräte rund um den Globus bietet, gab heute bekannt, dass es seit Einführung seiner Personal-Cloud-Plattform diesen Sommer inzwischen zehn Million Personal-Cloud-Kunden weltweit verzeichnet. Die Personal-Cloud-Plattform von Synchronoss ist eine branchenführende persönliche Cloud-Lösung, die Mobilfunkbetreiber in die Lage versetzt, Kunden die Möglichkeit zu geben, ihren wertvollen Content über Smartphones, Tablets, Computer und sonstige angeschlossene Geräte zu sichern, wiederherzustellen, zu synchronisieren und gemeinsam zu nutzen, und zwar überall und jederzeit. Neben der erfolgreichen Einführung der Personal-Cloud-Plattform baut Synchronoss seine Cloud-Dienstleistungen zugunsten all seiner Kunden weiter aus – mehr als 60 Millionen Kunden weltweit, darunter Network Address Book, Social Gateways und Smart Mobility.

„Wir sind sehr erfreut, dass wir diesen kritischen und wichtigen Meilenstein der Implementierung unserer Personal-Cloud-Plattform bei führenden Mobilfunkbetreibern weltweit erfolgreich bewältigt haben“, so Stephen G. Waldis, Gründer und Chief Executive Officer von Synchronoss. „Unsere bestehenden Firstclass-Kunden unter den Mobilfunkbetreibern haben mehr als eine Milliarde Kunden, die intelligente Geräte nutzen, die von unserer Personal-Cloud-Software profitieren können. Dass wir zehn Millionen Kunden bzw. etwa ein Prozent unseres existierenden erreichbaren Kundenmarktes gewinnen konnten, ist ein Meilenstein, der im Hinblick auf unsere längerfristigen Pläne sehr ermutigend ist.“

Wichtige Mobilfunkbetreiber rund um den Globus trauen Synchronoss zu, dass wir in der Lage sind, ihre Kunden dabei zu unterstützen, wichtigen Content, wie z.B. ihre Kontakte, Geräteeinstellungen sowie MMS/SMS-Mitteilungen auf ihren Mobilgeräten zu speichern und zu sichern. Dies ist für den Fall, dass Geräte verloren, beschädigt oder gestohlen werden, von entscheidender Bedeutung. Hinzu kommt, dass die Personal-Cloud-Software von Synchronoss für neue Mobilkunden eine wichtige Rolle spielt, wenn Kunden wichtigen persönlichen Content von einem alten auf ein neues Gerät upgraden oder übertragen wollen. Die Software von Synchronoss ist geräte- und plattformunabhängig und unterstützt alle wichtigen Geräte- und Betriebsplattformen, wie z.B. IOS, Android und Windows. Dabei können alle Mobilkunden jeden gewünschten Gerätetyp aussuchen. Das stellt sicher, dass einfach alle Geräte und sämtlicher Content des Kunden synchron bleiben und ein verbessertes Erlebnis bieten.

„Die Cloud wird so zu einem wesentlichen Bestandteil der Markteinführungsstrategie von erstklassigen Mobilfunkbetreibern“, so Biju Nair, Chief Strategy Officer bei Synchronoss. „Es verschafft ihnen einen Wettbewerbsvorteil und versetzt ihre Kunden in die Lage, wichtigen, vom Benutzer generierten Content abzulegen, zu synchronisieren, gemeinsam zu nutzen und wiederherzustellen, da auf den 4G-Netzwerken weltweit inzwischen immer mehr Leistung, Geschwindigkeit und Anwendungen zur Verfügung stehen.“ „Unsere Datenaufnahmeraten von Kunden benötigen mehr als 20 Petabytes Speicher jährlich, und wir gehen davon aus, dass sich diese Zahl weiterhin exponentiell vergrößern wird, da wir die Einführung bei unserem Kundenbestand immer weiter vorantreiben.“

Darüber hinaus wird Synchronoss im ersten Quartal 2014 seine Business-Cloud-Software einführen: Vodaphone wird dabei der erste Kunde im Markt sein. Kombiniert man den Small Business Market für Mobilfunkbetreiber mit dem bestehenden Personal Cloud-Markt, den Synchronoss heute beliefert, vergrößert sich der erreichbare Markt exponentiell.

Über Synchronoss Technologies, Inc.

Synchronoss Technologies (NASDAQ: SNCR) ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich mobiler Innovationen. Das Unternehmen bietet Personal-Cloud-Lösungen und softwarebasierte Aktivierung für vernetzte Geräte rund um den Globus. Die bewährten und skalierbaren Technologielösungen versetzen die Kunden in die Lage, vernetzte Geräte zu verbinden, zu synchronisieren und zu aktivieren. Darüber hinaus hält das Unternehmen Serviceleistungen bereit, die es Unternehmen und Privatanwendern ermöglicht, von einer vernetzten Welt zu profitieren. Weitere Informationen erhalten Sie auf:

Web: www.synchronoss.com

Blog: http://blog.synchronoss.com

Twitter: http://twitter.com/synchronoss

Zukunftsbezogene Aussagen

Das vorliegende Dokument kann „in die Zukunft gerichtete Erklärungen“ im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 enthalten. Diese in die Zukunft gerichteten Erklärungen enthalten insbesondere Pläne, Ziele, Erwartungen und Absichten sowie sonstige Erklärungen, die in vorliegender Pressemitteilung enthalten sind, die keine historischen Fakten und Erklärungen sind, und durch Begriffe, wie z.B. erwarten, vorwegnehmen, beabsichtigen, planen, annehmen, versuchen, schätzen, prognostizieren oder Begriffen mit ähnlichen Bedeutungen , ausgedrückt werden. Diese Erklärungen basieren auf unseren derzeitigen Annahmen oder Erwartungen und unterliegen grundsätzlich verschiedenen Risiken und Unwägbarkeiten, einschließlich der im Punkt „Risikofaktoren“ im Jahresbericht im Formular 10-K für das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2012 sowie in weiteren Dokumenten von Synchronoss dargelegten Risiken und Unwägbarkeiten, die bei der U.S. Securities and Exchange Commission eingereicht worden sind. Tatsächliche Ergebnisse können aufgrund von Änderungen von weltpolitischen, wirtschaftlichen, geschäfts- und wettbewerbsbedingten, marktbezogenen und aufsichtsrechtlicher Faktoren wesentlich von diesen Erwartungen abweichen. Synchronoss sieht sich nicht verpflichtet, in die Zukunft gerichtete Erklärungen, die in vorliegendem Dokument enthalten sind, aufgrund von neuen Informationen, künftigen Ereignissen oder aus anderen Gründen zu aktualisieren.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Synchronoss Technologies, Inc.
Investor:
Brian Denyeau, 646-277-1251
investor@synchronoss.com
oder
Medien:
Stacie Hiras, 908-547-1260
stacie.hiras@synchronoss.com


Source(s) : Synchronoss Technologies, Inc.