Synology Disk Station am Mac besonders lahm?

19/06/2010 - 15:47 von fotoralf | Report spam
Hier làuft seit zwei Tagen eine Synology Disk Station DS410j als NAS an
einem Netzwerk mit einem G5 Dual Desktop, einem MBP und mehereren
Linux-Rechnern.

Dabei fàllt auf, daß die ganze Sache mit den Macs ganz màchtig lahmt.

Auf den Platten in der Disk Station sind z.B. die Verzeichnisse mit
meinen RAW-Dateien. Si ein Verzeichnis für jeweils ein Jahr enthàlt
zwischn 800n und 13000 Dateien. Natürlich erwartet keiner, daß sowas
*Ping* mal eben aufspringt.

Aber wenn das Öffnen eines Verzeichnisses, bis alle Dateinamen angezeigt
werden, am Linux-Rechner 30 Sekunden dauert und am MBP 10 Minuten, dann
wird man halt stutzig.

Dabei ist es egal, ob ich das am Mac unter dem Apple File System oder
unter Samba versuche.

Hat hier jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

Ralf

Ralf R. Radermacher - DL9KCG - Köln/Cologne, Germany
Blog : http://the-real-fotoralf.blogspot.com
Audio : http://aporee.org/maps/projects/fotoralf
Web : http://www.fotoralf.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Juergen P. Meier
19/06/2010 - 20:22 | Warnen spam
Ralf R. Radermacher :
Aber wenn das Öffnen eines Verzeichnisses, bis alle Dateinamen angezeigt
werden, am Linux-Rechner 30 Sekunden dauert und am MBP 10 Minuten, dann
wird man halt stutzig.
Dabei ist es egal, ob ich das am Mac unter dem Apple File System oder
unter Samba versuche.
Hat hier jemand eine Idee, woran das liegen könnte?



Icon-Preview angeschaltet?

Ähnliche fragen