Syntax Highlighting mit Pages

14/04/2009 - 13:57 von Stefan Kohler | Report spam
Hallo,

ich sitze momentan an einer Anleitung für ein CMS. Diese schreibe ich
mit Pages'09.
Nun müsste ich hàufiger PHP-, HTML- und CSS-Codeschnippsel einfügen und
es wàre schön, wenn die Code-Syntax farbig wàre, àhnlich wie man es aus
Editoren kennt -> Syntax-Highlighting

Kopiere ich den Code aus Smultron (mein bevorzugter Editor) nach Pages
ist natürlich die Farbe weg. Ein Würg-Around wàre, den Code von Smultron
aus als PDF zu drucken (Highlighting bleibt erhalten) und das PDF nach
Pages importieren. Aber das ist wirklich mehr Würg- als Workaround ;-)

Hat jemand klevere Idee, wie man das eleganter lösen kann?
(und nein, die Codeteile einzeln einzufàrben ist keine Lösung 8-)

Grüße,
Stefko

Hey Ho Let's Go
http://blognroll.com
49°0'32.94"N, 8°25'28.91"O
 

Lesen sie die antworten

#1 newsgroups.200901
14/04/2009 - 14:25 | Warnen spam
Stefan Kohler wrote:

Nun müsste ich hàufiger PHP-, HTML- und CSS-Codeschnippsel einfügen und
es wàre schön, wenn die Code-Syntax farbig wàre, àhnlich wie man es aus
Editoren kennt -> Syntax-Highlighting



Die Einfàrbung von HTML überlebt die Zwischenablage, wenn man aus dem
Quelltext von Safari herauskopiert. Bei mir erledigt SafariStand die
Einfàrbung, dafür gibt es aber auch andere Möglichkeiten. Aber mit CSS
und PHP geht das leider nicht.

Mit besten Grüßen,
Mike Nolte

E-Mail an wird nur zugestellt, wenn die
Betreffzeile "Antwort auf Usenetartikel" ohne Anführungszeichen lautet.
<mailto:?subject=Antwort auf Usenetartikel>
Rechtschreibfehler sind ungewollt und dürfen gerne korrigiert werden.

Ähnliche fragen