Syntaxprüfung SQLServer

23/06/2010 - 01:21 von Lothar Geyer | Report spam
Wenn der Benutzer den Namen eines SQLservers frei eingeben kann, wie
prüfe ich dann die Eingabe am Besten? Genügt es, dass nur Buchstaben und
Ziffern vorkommen dürfen und maximal zwei Backslash?

Lothar Geyer
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Strassner
24/06/2010 - 13:30 | Warnen spam
Lothar,

Wenn der Benutzer den Namen eines SQLservers frei eingeben kann, wie
prüfe ich dann die Eingabe am Besten? Genügt es, dass nur Buchstaben
und Ziffern vorkommen dürfen und maximal zwei Backslash?



beachte: Statt Servernamen kann auch eine TCP-Adresse benutzt werden oder
ein Punkt oder "[local]". Optional kann auc ein Instanzenname hinzukommen.

Statt/zusàtzlich zur freihàndischer Eingabe làßt sich doch auch eine
Auswahlbox mit dem im Netz verfügbaren SQL-Server anzeigen.
Warum nicht einfach nach der Eingabe/auswahl einen Connect versuchen (mit
sehr kurzer Connect-TimeOut)?


Viele Grüße

Dieter


Rückfragen bitte nur in die Newsgroup!

EDV-Kommunikation Strassner e.K.
68623 Lampertheim
Internet: www.strassner.biz

Ähnliche fragen