System auf SSD umziehen

30/12/2010 - 12:04 von Norbert Hahn | Report spam
Hallo,

Ich habe einen Harddisk-Recorder mit Ubuntu LTS 0408 als System.
Da das Geràt ziemlich warm wird und die Platten zur Wàrmeentwicklung
beitragen, möchte ich die Systemplatte auf eine SSD legen. Die
Systempartition hat ext3 als Dateisystem und ist 16 GB groß; die
kleinste SSD, die ich finden kann, hat 32 GB. Bevor ich eine SSD
kaufe, möchte ich die Frage klàren:
Wie bekomme ich das System samt Bootloader auf die SSD, so dass
ich anschließend die 32 GB als Systempartition habe?

Norbert
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut
30/12/2010 - 14:38 | Warnen spam
Hallo, Norbert,

Du meintest am 30.12.10:

Ich habe einen Harddisk-Recorder mit Ubuntu LTS 0408 als System.



Also ein System, das Video-Dateien (zwischen-)speichern soll; dafür
würde ich heutzutage eher 2-TByte-Platten nehmen als (z.B.) nur 500-
GByte-Platten.

Da das Geràt ziemlich warm wird und die Platten zur Wàrmeentwicklung
beitragen, möchte ich die Systemplatte auf eine SSD legen.



Lohnt das?
Wie gross ist die Systemplatte derzeit, wie gross sind die Platten, auf
denen die Video-Dateien liegen?

Zudem: auf meiner Intel-SSD (65 mm, 40 GByte) steht u.a. "5 V, 1 A" (auf
den 65-mm-Festplatten steht meistens "5 V, 0,5 A"); kann sein, dass die
SSD genauso hungrig ist wie eine klassische Festplatte.

Viele Gruesse
Helmut

"Ubuntu" - an African word, meaning "Slackware is too hard for me".

Ähnliche fragen