System.Configuration.ConfigurationManager und C#

09/08/2008 - 12:10 von Gerold Mittelstädt | Report spam
Hallo,

in der web.config steht u.a. folgendes:

<configuration>
<system.web>
<pages>
<namespaces>
<clear/>
<add namespace="System.Configuration.ConfigurationManager"/>
</namespaces>
</pages>
</system.web>
</configuration>


Soweit so gut. Wenn jetzt allerdings eine Seite in C# aufgerufen wird,
erhalte ich die Fehlermeldung (erst beim Kompilieren):

CS0138: Eine using namespace-Direktive kann nur auf Namespaces
angewendet werden. System.Configuration.ConfigurationManager ist eine
Klasse und kein Namespace.

Bei VB funktioniert alles hingegen Fehlerfrei.


Woran liegt das?


Viele Grüße!
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Broy
09/08/2008 - 19:26 | Warnen spam
Hallo Gerold,

in Deiner web.config darf in diesem Falle max. System.Configuration stehen.

Innerhalb Deines Codes brauchst Du dann die Klasse nicht mehr qualifiziert
angeben. Es reicht dann bspw. also
ConfigurationManager.AppSettings("bvbvbv") statt
System.Configuration.ConfigurationManager.AppSettings

In der web.config dürfen nur Namespaces deklariert werden. Die Bezeichnung
ConfigurationManager ist schon der Klassenname. Deshalb gibt es den Fehler.

Gruß

Markus



"Gerold Mittelstàdt" schrieb im
Newsbeitrag news:%23o3V$fg%
Hallo,

in der web.config steht u.a. folgendes:

<configuration>
<system.web>
<pages>
<namespaces>
<clear/>
<add namespace="System.Configuration.ConfigurationManager"/>
</namespaces>
</pages>
</system.web>
</configuration>


Soweit so gut. Wenn jetzt allerdings eine Seite in C# aufgerufen wird,
erhalte ich die Fehlermeldung (erst beim Kompilieren):

CS0138: Eine using namespace-Direktive kann nur auf Namespaces angewendet
werden. System.Configuration.ConfigurationManager ist eine Klasse und kein
Namespace.

Bei VB funktioniert alles hingegen Fehlerfrei.


Woran liegt das?


Viele Grüße!

Ähnliche fragen