System findet gpedit.msc nicht nach Installation gpmc.msc sp1

04/12/2008 - 18:06 von Horst Lange | Report spam
Hallo,

Der Zugriff auf gpedit über die Managementkonsole (gpmc.msc) geht nicht
(mehr?): wenn ich versuche, ein Gruppenrichtlinienobjekt zu bearbeiten,
erhalte ich die Meldung, daß die gpedit.msc nicht gefunden werden kann.

Da diese allerdings auch installiert ist und mit Direktaufruf (z.B. mit
start->ausführen gpedit.msc) gestartet werden kann habe ich die Registry
druchforstet, um ggf. einen dort falsch abgelegten Pfad zu entdecken.
Dort wird aber genau auf die gpedit.msc verwiesen, die auch gespeichert
ist :-(
Path überprüft, aber auch da ist richtigerweise c:\windows\system32
eingetragen, also richtig.

Kennt jemand eine Lösung hierfür?


Horst
 

Lesen sie die antworten

#1 Horst Lange
05/12/2008 - 12:43 | Warnen spam
Horst Lange schrieb:
Hallo,

Der Zugriff auf gpedit über die Managementkonsole (gpmc.msc) geht nicht
(mehr?): wenn ich versuche, ein Gruppenrichtlinienobjekt zu bearbeiten,
erhalte ich die Meldung, daß die gpedit.msc nicht gefunden werden kann.

Da diese allerdings auch installiert ist und mit Direktaufruf (z.B. mit
start->ausführen gpedit.msc) gestartet werden kann habe ich die Registry
druchforstet, um ggf. einen dort falsch abgelegten Pfad zu entdecken.
Dort wird aber genau auf die gpedit.msc verwiesen, die auch gespeichert
ist :-(
Path überprüft, aber auch da ist richtigerweise c:\windows\system32
eingetragen, also richtig.



meine recherche brachte nun folgendes hervor:
GPMC làuft nicht auf 64Bit-Systemen!

im "Kleingedruckten" steht es ganz unten auf der Downlaodseite unter:

Anmerkungen:
* Die Gruppenrichtlinien-Verwaltungskonsole kann nicht unter
64-Bit-Versionen von Microsoft Windows ausgeführt werden.

(http://www.microsoft.com/downloads/...laylang=de)


Die iNgrid

Ähnliche fragen