System + notwendige Pakete

15/03/2014 - 15:54 von Daniel Walz | Report spam
Hallo,

habe einen alten Laptop (Acer Extensa 2900 mit Intel® Pentium® M 1,6
GHz, Grafik ATI Mobility Radeon 9200), den ich gerne als schnell
startendes Zweitsystem nur zum Surfen und gelegentlich Filme kucken
nutzen möchte (habe keine Lust .

Habe vor 3-4 Jahren (als absoluter Linux-Anfànger) mal ein Suse-System
(11) installiert , was soweit okay war. Jetzt habe ich allerdings ein
aktuelles Suse drauf, und der Rechner ist mir einfach zu langsam.

Eigentlich würde ich gerne ein kleineres, einfacheres Linux-System
nehmen und dann nur die notwendigen Pakete ergànzen. Allerdings habe ich
die Sorge, dass ich als blutiger Linux-Laie das nicht hinbekomme - die
Grafik wurde damals schon nicht erkannt (und auch jetzt nicht von Linux
Mint, was ich mal getestet habe), ich brauche WLAN-Unterstützung und
eben einige Pakete zum Filme-Schauen.

Gibt es ein "smartes" System, was alles Notwendige schon mitbringt mit
einer einfachen grafischen Oberflàche, oder könnt ihr mir ein System
empfehlen, wo ich die notwendigen Dinge dann selbst installiere? Bin
gerne bereit, mich mit den Linux-Basics zu beschàftigen, aber meine
Feierabendzeit ist begrenzt... :)

Daniel





Diese E-Mail ist frei von Viren und Malware, denn der avast! Antivirus Schutz ist aktiv.
http://www.avast.com
 

Lesen sie die antworten

#1 Arno Lutz
15/03/2014 - 17:11 | Warnen spam
Daniel Walz schrieb:
Habe vor 3-4 Jahren (als absoluter Linux-Anfànger) mal ein Suse-System
(11) installiert , was soweit okay war. Jetzt habe ich allerdings ein
aktuelles Suse drauf, und der Rechner ist mir einfach zu langsam.



_das_könnte durchaus an KDE4 liegen.
Stell das doch auf XFCE oà um!
Einfach entsprechende Pakete nachladen/installieren und am Anmelde-Screen
entsprechend auswàhlen.

Gruß
Arno

Delay is the deadliest form of denial.

Ähnliche fragen