System.Security.Principal.NTAccount und Benutzergruppe "Jeder"

12/09/2007 - 10:50 von michael meier | Report spam
ich muß bei der installation meines programms einigen benutzer(gruppen)
schreibrechte auf bestimmte dateien geben.
konkrete benutzernamen kann ich dazu nicht benutzen, die sind unbekannt,
also làuft es über benutzergruppen.
was für mich relevant wàre, sind die Gruppen "Benutzer" (deutsches xp)
bzw. "Jeder".
Wenn ich .net da richtig verstehe, brauche ich dazu früher oder spàter
eine instanz von System.Security.Principal.NTAccount bzw.
FileSystemAccessRole, was aber aufs gleiche hinauslàuft, richtig?), die
ich mit der entsprechenden benutzergruppe _als string_ konstruiere.
meine Sorge ist nun, daß ich die Sprache des zielsystems nicht kenne und
natürlich überall funktionieren möchte.
System.Security.Principal.NTAccount("Benutzer") funktioniert doch auf
einem englischen windows bestimmt nicht, oder?
gibt es also für bestimmte, bereits vordefinierte benutzergruppen, die es
normalerweise auf jedem system gibt (im zweifel eben die gruppe "alle"
oder "jeder"), irgendwelche defines, enums, konstanten,... die
sprachunabhàngig vom system funktionieren?



micha
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Scheidegger [MVP]
12/09/2007 - 11:14 | Warnen spam
Hallo Michael

System.Security.Principal.NTAccount("Benutzer") funktioniert doch auf
einem englischen windows bestimmt nicht, oder?



klar.

Versuche zB per 'WellKnownSidType', ungeprüft

http://www.pluralsight.com/wiki/def...hSIDs.html

grob

SecurityIdentifier sid = new SecurityIdentifier(WellKnownSidType.WorldSid, null);
IdentityReference idr = sid.Translate(typeof(NTAccount));
... new FileSystemAccessRule( idr,




Thomas Scheidegger - MVP .NET - 'NETMaster'
http://www.cetus-links.org/oo_dotnet.html - http://dnetmaster.net/

Ähnliche fragen