Systemdienst und Timer

30/12/2007 - 23:48 von Georg Gerber | Report spam
Hallo NG,

ich schreibe zurzeit an einem Systemdienst der Timergesteuert sich nach 10
Sekunden beenden muß. Jetzt habe ich zwei Probleme:

1. Der Dienst làßt sich nicht selbst beenden (Die Steuerung über die Konsole
klappt)

2. Das Timerelement scheint nicht zu arbeiten. Das Tick-Event kommt nicht.

Meine Fragen

zu 1: Kann sich der Dienst nicht selbst beenden? Wenn ja, wie ist der
richtige Weg?

zu 2: Kann das TimerElement aus der Toolbox vielleicht nicht verwendet
werden? Gibt es dann Alternativen?

Ich hoffe das hier jemand die Lösung kennt.

Schon mal im voraus einen guten Rutsch an alle
Georg
 

Lesen sie die antworten

#1 Georg Gerber
31/12/2007 - 01:26 | Warnen spam
Hat sich erledigt. Muste lernen, dass Dot.Net 3 Timer hat und hatte
natürlich den falschen (GUI) genommen.


"Georg Gerber" schrieb im Newsbeitrag
news:u$
Hallo NG,

ich schreibe zurzeit an einem Systemdienst der Timergesteuert sich nach 10
Sekunden beenden muß. Jetzt habe ich zwei Probleme:

1. Der Dienst làßt sich nicht selbst beenden (Die Steuerung über die
Konsole klappt)

2. Das Timerelement scheint nicht zu arbeiten. Das Tick-Event kommt nicht.

Meine Fragen

zu 1: Kann sich der Dienst nicht selbst beenden? Wenn ja, wie ist der
richtige Weg?

zu 2: Kann das TimerElement aus der Toolbox vielleicht nicht verwendet
werden? Gibt es dann Alternativen?

Ich hoffe das hier jemand die Lösung kennt.

Schon mal im voraus einen guten Rutsch an alle
Georg

Ähnliche fragen