Systemdienste nicht erst starten

29/11/2010 - 10:52 von Klaus-Karl Neumann | Report spam
(SuSE 11.3)

Schaue ich mir im Yast unter Systemdienste (Expertenmodus) die einzelnen
Eintràge an, so finde ich einer Reihe von Diensten, die zwar eine
Eintragung in den einzelnen Runleveln haben, aber tatsàchlich garnicht
gestartet sind (nfs: 3,5 aber "nicht aktiv"). Da ich nfs nicht nutze,
habe ich die Eintragungen 3 und 5 entfernt - soweit so gut.

Was aber ist beispielsweise mit Diensten, die wàhrend des Bootvorgangs
gestartet werden sollen, dann aber garnicht gestartet wurden?

Beispiel: boot-cycle: B, aber "nicht aktiv"
Beispiel: boot-device-mapper: B, aber "nicht aktiv"
Beispiel: boot-startpreload: B, aber "nicht aktiv"
Beispiel: boot-sysctl: B, aber "nicht aktiv"
Beispiel: stopreload: 1,2,3,5, aber "nicht aktiv"
...

Kann ich für solche Dienste den Eintrag "B" entfernen?


Have a nice day! kkn
(www.jeti-sender.de)
 

Lesen sie die antworten

#1 Sven Hartge
29/11/2010 - 22:34 | Warnen spam
Klaus-Karl Neumann wrote:
(SuSE 11.3)

Schaue ich mir im Yast unter Systemdienste (Expertenmodus) die einzelnen
Eintràge an, so finde ich einer Reihe von Diensten, die zwar eine
Eintragung in den einzelnen Runleveln haben, aber tatsàchlich garnicht
gestartet sind (nfs: 3,5 aber "nicht aktiv"). Da ich nfs nicht nutze,
habe ich die Eintragungen 3 und 5 entfernt - soweit so gut.

Was aber ist beispielsweise mit Diensten, die wàhrend des Bootvorgangs
gestartet werden sollen, dann aber garnicht gestartet wurden?

Beispiel: boot-cycle: B, aber "nicht aktiv"
Beispiel: boot-device-mapper: B, aber "nicht aktiv"
Beispiel: boot-startpreload: B, aber "nicht aktiv"
Beispiel: boot-sysctl: B, aber "nicht aktiv"
Beispiel: stopreload: 1,2,3,5, aber "nicht aktiv"
...

Kann ich für solche Dienste den Eintrag "B" entfernen?



Das obige sieht verdammt nach bestimmten Wartungs- und Hilfs-Maßnahmen
wàhrend des Bootens aus.

Hint: Nicht alles muss ein Daemon sein, der dauerhaft làuft, vieles
können auch einfach nur Ein-Mal-wàhrend-des-Starts-Scripte sein, die
z.B. alte Dateien aufràumen, in bestimmten Fàllen bestimmte andere Dinge
machen, etc.

Die Gefahr, das ein System massiv beeintràchtigt wird, wenn du diese
Dinge "einfach mal so" abschaltest, ist recht groß.

Wenn man nicht genau weiss, wofür ein Eintrag da ist, sollte man besser
die Finger davon lassen.



Sig lost. Core dumped.

Ähnliche fragen