systemdienste starten nicht

06/03/2008 - 21:48 von Martin334 | Report spam
Hallo,
Mir wurde hier vor einiger Zeit geraten, per msconfig alle
Autostartprogramme zu deaktivieren, und spàter wieder zu aktivieren, um das
Herunterfahren von Windows Vista zu ermöglichen.
Gestern trat das Problem erneut auf, also, das Vista nicht herunterfahren
wollte, und ich dachte mir, das kenn ich doch, also habe ich per msconfig
alles deaktiviert, neugestartet und wieder aktiviert.
Als ich den pc dann wieder hochgefahren habe, ist kein Programm gestartet,
auch Systemdienste liefen nicht, wie zum Beispiel Firewall oder
Netzwerktreiber.
Als ich per msconfig nachgeschaut habe stand da aber dass alle
Programme/dienste starten sollten.
Also habe ich per services.msc Befehl mir die Dienste angeschaut.
Viele waren deaktiviert! Ca. 2/3 stand auf deaktiviert. Ich habe angefangen
wichtig aussehende dienste wieder zu aktivieren, aber die Programme sind
trotzdem nicht gestartet, das einzige was ich hinbekommen habe ist, dass ich
wieder ins Internet konnte.
Also habe ich versucht per msconfig das alles irgentwie Rückgàngig zu
machen, mit dem Benutzterdefiniertem Start. Als ich den Computer nun wieder
neu gestartet habe war alles nach wie vor, nur die Liste der
Autostartdienste, im msconfig war bis auf 4 dienste leer.

Wie sorg ich dafür das alle Programme/Dienste wieder laufen?
Programme sind zum Beispiel; MSN, Sidebar, oder Antivierensystem
Ach ja mit dem nichtlaufen der Dienste, hab ich auch wieder die Win 98
Oberflàche

MFG ich hoffe das mir/meinem PC geholfen werden kann.
 

Lesen sie die antworten

#1 Joachim Culmann
06/03/2008 - 23:00 | Warnen spam
Martin334 schrieb:
Hallo,
Mir wurde hier vor einiger Zeit geraten, per msconfig alle
Autostartprogramme zu deaktivieren, und spàter wieder zu aktivieren, um das
Herunterfahren von Windows Vista zu ermöglichen.
Gestern trat das Problem erneut auf, also, das Vista nicht herunterfahren
wollte, und ich dachte mir, das kenn ich doch, also habe ich per msconfig
alles deaktiviert, neugestartet und wieder aktiviert.
Als ich den pc dann wieder hochgefahren habe, ist kein Programm gestartet,
auch Systemdienste liefen nicht, wie zum Beispiel Firewall oder
Netzwerktreiber.
Als ich per msconfig nachgeschaut habe stand da aber dass alle
Programme/dienste starten sollten.
Also habe ich per services.msc Befehl mir die Dienste angeschaut.
Viele waren deaktiviert! Ca. 2/3 stand auf deaktiviert. Ich habe angefangen
wichtig aussehende dienste wieder zu aktivieren, aber die Programme sind
trotzdem nicht gestartet, das einzige was ich hinbekommen habe ist, dass ich
wieder ins Internet konnte.
Also habe ich versucht per msconfig das alles irgentwie Rückgàngig zu
machen, mit dem Benutzterdefiniertem Start. Als ich den Computer nun wieder
neu gestartet habe war alles nach wie vor, nur die Liste der
Autostartdienste, im msconfig war bis auf 4 dienste leer.

Wie sorg ich dafür das alle Programme/Dienste wieder laufen?
Programme sind zum Beispiel; MSN, Sidebar, oder Antivierensystem
Ach ja mit dem nichtlaufen der Dienste, hab ich auch wieder die Win 98
Oberflàche

MFG ich hoffe das mir/meinem PC geholfen werden kann.




Hallo Martin334,

es ist für mich leider nicht nachvollziehbar, was das Verhalten deines
Rechners verursacht hat. Mittels Systemwiederherstellung hast du aber
die Möglichkeit, den Rechner wieder auf den Stand vor dem Auftritt des
ersten Problems zurückzusetzen. Hoffentlich hast du diese Möglichkeit
nicht deaktiviert, ansonsten empfehle ich die Reparatur mittels
Vista-Installations-CD.

Einen ruhige Nacht wünscht dir
Culles

Ähnliche fragen